Flap Meat Sandwich vom KohGa Deluxe

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Wie wäre es mit einem leckeren Bavette Sandwich?

Manchmal muss es schnell gehen und lecker sein. Da kommt dieses Flap Meat Sandwich genau richtig. Saftiges Flap Meat, geschmolzener Käse, Jalapenos, dazu die leckeren Saucen von Stokes und alles zwischen einem soften Sandwich. Besser geht es einfach nicht!
Für die Zubereitung habe ich den Schickling KohGa Deluxe benutzt, dank seiner Gasgrill-Funktion ist er schnell einsatzbereit. Während das Steak nachdem grillen noch ruhen darf, wird der Kugelgrill schnell auf indirekten Betrieb umgebaut, damit der Käse im Sandwich schmelzen kann.
Mehr Infos zum Hybrid Grill von Schickling gibt es in meinem Vorstellungsbeitrag.

Flap Meat oder Bavette?

Dieses Stück Fleisch hat viele Namen, den meisten wird es vermutlich als Flap Meat oder Bavette bekannt sein. Es wird oftmals auch als das große Flank betitelt, das stärker marmoriert und intensiver im Geschmack ist. Wer es noch nicht kennt, sollte es unbedingt probieren.
Beziehen könnt ihr diesen leckeren Cut übrigens im Shop von Oberpfalz Beef!

Flap Meat Sandwich für 2 Personen



Bavette oder auch Flap Meat genannt

Zutaten

  • 1x Bavette / Flap Meat von Oberpfalz Beef
  • 2x Baguettes
  • 4 Scheiben Cheddar
  • Getrocknete Tomaten
  • Eingelegte Jalapenos
  • Frischer Feldsalat
  • Garlic Mayonnaise von Stokes
  • Raspberry & Balsamic Dressing von Stokes
  • Rosa Pfeffer von Ankerkraut
  • Steak & BBQ Salzflocken von Ankerkraut

Zubereitung

  1. Bevor es losgehen kann und das Fleisch auf den Grill kommt, wird es erstmal aus der Verpackung genommen und gründlich abgetupft. Anschließend wird es von beiden Seiten mit den Steak & BBQ Salzflocken eingerieben.
  2. Während das Fleisch noch auf Zimmertemperatur kommen darf, wird der Grill auf direkte Hitze eingeregelt (ca. 250-300 Grad). Sobald die Temperatur erreicht wurde, wird das Bavette Steak von beiden Seiten ca. 5 Minuten direkt gegrillt.
  3. Anschließend wird das Fleisch noch für ca. 10 Minuten in den indirekten Bereich des Grills gelegt, bis es eine Kerntemperatur von ca. 56 Grad hat. Jetzt wird das Steak vom Grill genommen und darf noch für ein paar Minuten entspannen.
  4. Während das Steak noch ruht, wird das Sandwich mit der Garlic Mayonnaise bestrichen und mit Käse belegt. Das Sandwich kommt nun in den indirekten Bereich des Grills. Sobald der Käse geschmolzen ist, wird das Flap Meat quer zur Faser in kleine Tranchen geschnitten. Das Fleisch mit Salz und den rosa Pfeffer bestreuen und auf den geschmolzenen Käse legen.
  5. Das Sandwich vom Grill nehmen, mit den weiteren Zutaten belegen und zum Schluss ein wenig Raspberry & Balsamic Dressing darüber geben. Guten Appetit!
 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.