Chicken Tacos mit grünem Reis

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Chicken Tacos mit grünem Reis

Ich bin absoluter Fan von mexikanischer Streefood-Küche, egal ob Tacos, Tortillas, Burritos oder Quesadillas. Die Mischung aus den verschiedensten Zutaten ergeben eine Menge Möglichkeiten bei der Füllung.
Heute gibt es Tacos mit grünem Reis, Tomaten Salsa und gegrilltem Hähnchen, eine super leckere Kombination.

Ankerkraut Taco Burrito Gewürz

​​Im Grillkalender von Ankerkraut hat mich eine Gewürzmischung ganz besonders angelächelt, das Taco & Burrito Gewürz. Was gibt es also besseres als diese Mischung direkt auszuprobieren?
Die Hähnchenbrust habe ich dazu in Würfel geschnitten und zusammen mit gutem Olivenöl (z.B. The Sin Oil Verum), ein paar Löffel Taco & Burrito vermengt und für gute 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. Die Exclusive Line von Ankerkraut gibt es demnächst übrigens auch einzeln.
Tipp: Verschließbare Plastikbeutel nehmen und darin marinieren, das beschleunigt den Vorgang.

Soft-Shell oder Hard-Shell Taco?

Wer keine Lust hat eigene Tacos zu machen, kann selbstverständlich auf die fertigen Hard-Shell Tacos im Supermarkt zurückgreifen. Ich persönlich mache mir aber gerne die Arbeit und mache eigene Soft-Shell Tacos, das ist gar nicht schwer und ist sehr schnell erledigt.
Die soften Tacos lassen sich meiner Meinung nach besser füllen und essen, zudem schmeckt es selbstgemacht sowieso noch etwas besser 😉 Und mit der richtigen Pfanne, gelingen die Tacos sogar auf dem Grill.

Chicken Tacos mit grünem Reis für 2 Personen



Ein wichtiger Bestandteil: Tomaten-Salsa

Zutaten

  • 300g Maishähnchenbrust
  • 200g Basmati Reis
  • 400 ml Hühnerfond
  • 120 g Maismehl
  • 120 g Weizenmehl
  • 100 ml Wasser
  • 50 g geschmolzene Butter
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 große Tomate
  • 1 Limette
  • gutes Olivenöl
  • Ankerkraut Taco & Burrito
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Maishähnchen in kleine Würfel schneiden, zusammen mit 1-2 EL Taco & Burrito und etwas Olivenöl zum marinieren in eine Schüssel geben. Das Hähnchen für eine gute Stunde in den Kühschrank stellen.
  2. Die Petersilie zusammen mit dem halben Bund Koriander und Olivenöl mit einem Pürierstab zu einer cremigen Paste verarbeiten. Anschließend in einer Pfanne bei niedriger Temperatur für ein paar Minuten anbraten. Den Basmati Reis und den Hühnerfond dazugeben und bei mittlerer Temperatur einkochen lassen. Zum Schluss den grünen Reis bei 120 Grad im Backofen für 30 Minuten backen lassen.
  3. Für die Salsa die Tomaten und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und den restlichen Koriander klein hacken und alles zusammen mit einem Schuss Olivenöl vermengen. Anschließend mit Ankerkraut Taco & Burrito abschmecken.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und einem Teelöffel Salz vermischen. Die geschmolzene Butter und das Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in kleine Kugel formen und in dünne Fladen ausrollen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für eine halbe Minute braten. Die Tacos sind fertig sobald der Teig Blasen bildet, anschließend könnt ihr sie in die typische Taco-Form bringen.
  5. Das Big Green Egg Mini auf mittlere Hitze vorbereiten und die gusseiserne Pfanne langsam erhitzen. Das Hähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten.
  6. Nun ist es an der Zeit die Tacos zu belegen, einfach den grünen Reis, etwas Tomaten-Salsa und Hähnchen in die soften Tacos geben. Zum Schluss einen Spritzer Limettensaft darüber geben und direkt genießen!

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.