Knusprige Honey Kong Chicken Wings vom Gasgrill

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Chicken Wings vom Gasgrill

Knusprige Chicken Wings gehören zu meinen absoluten Favoriten in Sachen Fingerfood. Die kleinen Hähnchenteile sind nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern gelingen auch auf so gut wie jedem Grill. In diesem Rezept habe ich die Hähnchenflügel auf dem Schickling PremioGas XL II zubereitet.
Wie ihr eine richtig knusprige Haut auf die Chicken Wings zaubert, zeige ich euch im Rezeptteil. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen.
Knusprige Chicken Wings vom Gasgrill

Knusprige Chicken Wings vom Gasgrill

Das perfekte Fingerfood vom Grill

Das perfekte Fingerfood vom Grill

Ankerkraut Honey Kong – mein neuer Rub 

Gewürzt habe ich die Chicken Wings mit meiner neuen Gewürzmischung Honey Kong von Ankerkraut. Dabei handelt es sich um einen klassischen BBQ Rub allerdings nicht typisch auf Paprika Basis. Die süßliche Honignote trifft auf eine leckere Schärfe, die perfekte Kombination nicht nur für Hähnchen sondern auch für Pulled Pork, Ribs & Co.
In den letzten Monaten habe ich zusammen mit Ankerkraut viel an Honey Kong rumgefeilt und natürlich auch viel ausprobiert. Wie schon beschrieben passt der Rub zu Geflügel oder Schwein, aber auch sehr gut zu Seafood jeglicher Art. Für Rindfleisch könnt ihr ihn auch nehmen, wobei ich da eher auf meinen Tonki Kong zurückgreife oder ganz klassisch Salz & Pfeffer verwende. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf eure Kreationen mit Honey Kong!
Meine neue Gewürzmischung: Honey Kong von Ankerkraut

Meine neue Gewürzmischung: Honey Kong von Ankerkraut

Die süße Honig-Note mit der leichten Schärfe passt perfekt zu Chicken Wings

Die süße Honig-Note mit der leichten Schärfe passt perfekt zu Chicken Wings

Hohe Temperaturen für eine knusprige Haut

Hohe Temperaturen für eine knusprige Haut

Lecker! Chicken Wings vom Gasgrill

Lecker! Chicken Wings vom Gasgrill

Chicken Wings vom Gasgrill

Das perfekte Fingerfood, knusprige Chicken Wings vom Gasgrill mit der neuen Gewürzmischung Honey Kong von Ankerkraut!
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Portionen2

Zutaten

  • 500 Gramm Chicken Wings / Hähnchenflügel
  • 75 Gramm Butter
  • 75 Gramm Honig
  • Ankerkraut Honey Kong

Anleitungen

  • Die Chicken Wings aus der Verpackung nehmen, gründlich abtupfen und anschließend von allen Seiten mit Honey Kong würzen. In der Zwischenzeit den Schickling PremioGas XL II auf ca. 150 bis 160 Grad indirekte vorbereiten.
  • Wenn die Temperatur erreicht wurde, werden die Chicken Wings in den indirekten Bereich des Grills gelegt. Nach ca. 40 bis 45 Minuten wird die Temperatur auf ca. 200 bis 220 Grad erhöht.
  • Während der Grill aufheizt, wird die Butter zusammen mit dem Honig geschmolzen. Dazu einfach die beiden Zutaten in einen kleinen Topf geben und auf den Grilldeckel stellen.
  • Sobald die Haut langsam knusprig wird, werden die Chicken Wings zusätzlich mit der Honig-Butter eingepinselt. Dieser Vorgang wird noch 1-2 wiederholt bis die Haut dann schön knusprig sind. Anschließend werden die Chicken Wings mit einer BBQ Sauce nach Wahl serviert. Guten Appetit!
Rezept drucken

 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.