Coffee-Whisky Bacon Jam (Speckmarmelade)

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Coffee-Whisky Bacon Jam

Die gute Speckmarmelade oder auch als Bacon Jam bekannt, ist ein (Burger) Topping das absolut genial ist. Meine Coffee-Whisky Bacon Jam habe ich, wie der Name schon sagt, mit „Coffee & Whisky“ verfeinert.
Bacon Jam ist sicherlich nichts Neues, aber bisher fehlte noch ein Rezept auf BBQlicate, damit ist nun endlich Schluss! 

Alles schmeckt besser mit Bacon!

Der Spruch „Alles schmeckt besser mit Bacon“ mag zwar etwas abgedroschen klingen, aber es ist nun mal die Wahrheit. Im Netz gibt es dutzende Rezepte für Bacon Jam und sicherlich schmecken auch alle richtig gut, weil ja Bacon drin ist.
Dennoch wollte ich mal etwas rumprobieren und habe ich mich letztendlich für Kaffee und Whisky als weitere Zutat entschieden.

Gut Ding will Weile…

Wer sich eine leckere Speckmarmelade ansetzen möchte, braucht ein paar Zutaten und ein paar Stunden Zeit. Das Auslassen des Specks, das Dünsten der Zwiebeln und das anschließende reduzieren lassen, dauert seine Zeit. Aber es lohnt sich!
Für die Zubereitung braucht ihr eigentlich nur eine gusseiserne Pfanne und einen Kugelgrill, alternativ geht sowas natürlich auch in der Küche. Allerdings habt ihr dann den leicht süßlichen aber herzhaften Geruch im Haus und das ist über Stunden echt gemein, also besser in den Garten und die Nachbarn ärgern 😉 Viel Spaß beim nachkochen!
Ach übrigens, die fertige Bacon Jam lässt sich in einem Glas (mit Deckel und vorher ausgekocht) mehrere Monate aufbewahren, aber mal ehrlich, wo hält so ein geiles Zeug schon mehrere Tage?!

​ Coffee-Whisky Bacon Jam

Coffee-Whisky Bacon Jam für 4-6 Personen



...ein todsicheres Ding!

Zutaten

  • ​400g Bacon
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Chili klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen klein gehackt
  • 100g Zuckerrübensirup
  • 100g brauner Zucker
  • 150ml Whisky (z.B. Jack Daniels)
  • 150ml Kaffee (stark)
  • Rub nach Wahl (z.B. Ankerkraut Bang Boom Bang)

Zubereitung

  1. Bacon und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und den Grill auf geringe Hitze vorbereiten. Den Bacon mit dem Rub würzen und anschließend in der gusseisernen Pfanne auslassen, bis er schön knusprig ist. Dieser Vorgang kann durchaus eine Stunde dauern.
  2. Sobald der Bacon ausgelassen ist, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln zusammen mit dem Chili oder den Knoblauchzehen im Baconfett in der Pfanne dünsten, lasst euch damit ruhig um die 30 Minuten Zeit mit.
  3. Die restlichen Zutaten zusammen mit dem ausgelassenen Bacon zurück in die Pfanne geben und bei niedriger Temperatur für ca. 2 Stunden reduzieren lassen. Die Coffee-Whisky Bacon Jam schmeckt sowohl warm als auch kalt und eignet sich perfekt als Burger-Topping.

Verwendete Produkte (Werbung)

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.