Hirsch Burger mit Süßkartoffel-Bacon Topping

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Hirsch Burger mit Süßkartoffel-Bacon Topping

Das neue Jahr starten wir mal wieder mit einem Burger, diesmal gibt es einen Hirsch Burger mit Süßkartoffel-Bacon Topping.
Für viele beginnt ein neues Jahr mit guten Vorsätzen, aber kann ein guter Vorsatz nicht auch einfach ein guter Burger sein?

Alles schmeckt besser mit Bacon

Im letzten Jahr hatte ich bereits einen Hirsch Burger gemacht und da ich noch Patties aus der Lieferung von der Wilder Heinrich im Froster hatte, habe ich mich kurzerhand für einen Wild-Burger entschieden.
Beim Topping wollte ich schon länger die Kombi aus knusprigen Bacon und Süßkartoffeln ausprobieren. Dazu noch geschmolzenen Cheddar, einfach genial und super lecker! Meine Empfehlung: Nimmt eine Limetten-Mayonnaise, das gibt den besonderen Kick!
Den Bacon und die Süßkartoffeln habe ich dafür in kleine Würfel geschnitten und zusammen mit etwas Öl in der Pfanne angebraten. Das fertige Topping kommt anschließend auf das Hirsch Patty mit dem geschmolzenen Cheddar.

Hirsch Burger mit Süßkartoffel-Bacon Topping



Start your Engine!

Zutaten

  • 2 Hirsch Burger (wilderheinrich.de)
  • 2 Brioche Buns (Rezept)
  • 2-4 Scheiben Cheddar
  • 100g Bacon
  • 1 kleine Süsskartoffel
  • Limetten-Mayonnaise
  • gutes Olivenöl z.B. The Sin Oil Verum*
  • grüner Salat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. ​Den Bacon und die Süsskartoffel in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Ich habe in der Zwischenzeit das Big Green Egg auf mittlere, direkte Hitze vorbereitet und anschließend die beiden Zutaten mit etwas Öl in einer gusseisernen Pfanne angebraten.
  2. Die Buns halbieren und von beiden Seiten kurz anrösten, entweder in der Pfanne oder direkt auf dem Rost. Anschließend die Hirsch Patties scharf angrillen, den Cheddar auflegen und im indirekten Bereich des Grills ziehen lassen bis der Cheddar schön geschmolzen ist.
  3. Den Burger nun zusammenbauen, dafür nehme ich erst etwas Mayonnaise und bestreiche die untere Seite des Brötchen, dann noch das obligatorische Salatblatt bevor Patty samt Cheddar daraufgelegt wird. Das Süßkartoffel-Bacon Topping auf den Cheddar geben, die obere Seite des Brötchens auflegen und fertig ist der Burger.
 

Verwendete Produkte (Werbung)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.