Knuspriger Schweinebauch & Fazit zum Enders eFlow Pro

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Knuspriger Schweinebauch vom Elektrogrill

Meine Serie zum Enders eFlow Pro geht mit diesem Rezept zu Ende und es gibt einen richtig geilen Klassiker. Knuspriger Schweinebauch gehört zu meinen absoluten Favoriten! Außen knusprig und innen saftig, das solltet ihr unbedingt mal probieren.
Die Zubereitung ist super einfach, braucht nur etwas Vorbereitung aber dafür wenig Zutaten. Alles weitere findet ihr im Rezept. Was aber am Ende des Sommers nicht fehlen darf, ist mein Fazit zum Elektrogrill von Enders. Mehr dazu gibt’s im nächsten Teil.
Knuspriger Schweinebauch muss auch saftig sein...

Knuspriger Schweinebauch muss auch saftig sein…

Meine Erfahrungen zum Enders eFlow Pro 2 Turbo

Es ist an Zeit für ein Fazit zum Enders eFlow Pro 2 Turbo. Den Sommer hinweg habe ich einige Rezepte auf dem Elektrogrill gegrillt und konnte so einige Erfahrungen sammeln. Ich habe es ja bereits mehrfach geschrieben, aber ich muss nach wie vor sagen, ich bin sehr positiv überrascht von dem Grill. Die Leistung ist mehr als ausreichend und dank der Turbo Zone bekommt ihr richtig schöne Brandings” auf euer Steak.
Die Zeit bis der Grill auf Temperatur ist, ist vergleich mit dem aufheizen eines normalen Gasgrills. Ebenfalls ist die sehr vielseitige Verwendbarkeit mit einem “herkömmlichen” Grill zu vergleichen. Besonders gut gefällt mir die Optik des Grills, die sich an einen normalen Gasgrill anlehnt. Wer also auf seinem Balkon zum Beispiel nicht mit Gas oder Holzkohle grillen darf, ist mit dem Enders eFlow Pro 2 Turbo sehr gut aufgehoben.
Den Enders eFlow Pro 2 Turbo kann ich daher uneingeschränkt weiterempfehlen. Den Vorstellungsbeitrag findet ihr übrigens unter folgendem Link und jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit dem Schweinebauch Rezept.
Der Schweinebauch wird nur auf der Fleischseite gewürzt

Der Schweinebauch wird nur auf der Fleischseite gewürzt

Im indirekten Bereich bei ca. 180 Grad auf Temperatur ziehen lassen

Im indirekten Bereich bei ca. 180 Grad auf Temperatur ziehen lassen

Sobald die Schwarte schön knusprig ist, kann gegessen werden...

Sobald die Schwarte schön knusprig ist, kann gegessen werden…

Knuspriger Schweinebauch

Es geht doch nichts über nen geilen Burger, oder? Das neue DonLicate Basic bildet die Basis für einen verdammt geilen Burger!
Pin Recipe
Rezept drucken
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Im ersten Schritt wird das grobe Meersalz in eine Edelstahlschale gegeben. Anschließend den Schweinebauch mit der Schwarte auf das Salzbett legen. Das ganze über Nacht im Kühlschrank lagern.
  • Am nächsten Tag den Schweinebauch aus dem Salzbett nehmen und das restliche Salz entfernen. Danach die Fleischseite mit einem BBQ Rub nach Wahl würzen. 
  • Den Enders eFlow Pro 2 Turbo auf indirekte Hitze vorbereiten. Dazu den rechten Brenner einschalten und auf maximale Stufe (ohne Turbo Zone Unterstützung) einstellen.
  • Anschließend den Schweinebauch in die indirekte Zone legen und bis zu einer Kerntemperatur von ca. 60 Grad grillen. Jetzt wird die Turbo Zone eingeschaltet und der Schweinebauch bleibt bis zu einer Kerntemperatur von ca. 70 Grad auf dem Grill. Sobald der Schweinebauch schön knusprig ist, wird er vom Grill genommen und angeschnitten. Guten Appetit!
Rezept drucken Pin Recipe
Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.