Ribeye Steak Sandwich mit Brie & Zwiebel Marmelade

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Neuer Einsatz für den Enders eFlow Pro 2 Turbo

Nachdem sehr leckeren Teriyaki Picanha gibt es heute ein Ribeye Steak Sandwich vom Enders eFlow Pro 2 Turbo. Dazu gibt es eine selbstgemachte Zwiebel Marmelade und Brie als Topping. Eine grandiose Kombination und super einfach gemacht, alle Zutaten und die einzelnen Schritte findet ihr im Rezept.
Ribeye Steak Sandwich mit Brie & Zwiebel Marmelade

Ribeye Steak Sandwich mit Brie & Zwiebel Marmelade

Ein herrliches Ribeye Steak dient als Basis

Ein herrliches Ribeye Steak dient als Basis

Kurzes Zwischenfazit

Den Enders eFlow Pro 2 Turbo habe ich mittlerweile einige Wochen im Einsatz und ich bin von der Leistung nach wie vor sehr überrascht. Seinen kleinen Bruder den Enders eCrave 2 habe ich mir ebenfalls angeschaut, den Beitrag dazu findet ihr natürlich auf meinem Blog.
Freut euch auf weitere Rezepte vom Enders eFlow Pro 2 Turbo, die im Laufe des Sommers folgen werden.
(K)ein typischer Elektrogrill - der Enders eFlowPro 2 Turbo

(K)ein typischer Elektrogrill – der Enders eFlowPro 2 Turbo

Röstaromen dank Turbo Zone

Röstaromen dank Turbo Zone

Steak Sandwich

Ribeye Steak Sandwich mit Brie & Zwiebel Marmelade
Pin Recipe
Rezept drucken
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen2 Personen

Zutaten

  • 350 g Ribeye Steak
  • 100 g Brie (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Stück Brioche Hot Dog Buns
  • 1 Große Gemüsezwiebel
  • 1 Flasche Starkbier
  • 1 EL Speisestärke
  • Rucola Salat
  • Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Zucker

Anleitungen

  • Im ersten Schritt wird die Zwiebel Marmelade vorbereitet, dazu wird die Zwiebel geschält und in Ringe geschnitten. Anschließend mit etwas Olivenöl, einem halben TL Salz und zwei TL Zucker andünsten. Danach mit dem Bier ablöschen, etwas Speisestärke einrühren und langsam einreduzieren.
  • Das Steak von beiden Seiten salzen und bei hoher direkter Hitze von beiden Seiten ca. 90 Sekunden grillen. Danach im indirekten Bereich ruhen lassen und auf Kerntemperatur ziehen lassen. Anschließend in dünne Tranchen schneiden.
  • Die Hot Dog Buns halbieren und mit den Ribeye Tranchen belegen, gefolgt vom Brie und der Zwiebel Marmelade. Anschließend im indirekten Bereich des Grills für ca. 10 Minuten grillen. Sobald der Käse leicht geschmolzen ist, wird das Sandwich vom Grill genommen und mit dem Rucola gelegt. Guten Appetit.
Rezept drucken Pin Recipe

 

 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.