Vorstellung: Enders eCrave 2 (Elektrogrill)

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Der Enders eCrave 2 Elektrogrill – Ideal für Balkon & Camping

Nachdem ich euch bereits vor kurzem den Enders eFlow Pro 2 vorgestellt habe, geht es heute um den kleineren Enders eCrave 2 Elektrogrill. Der Enders eCrave 2 ist ein kompakter und preiswerter Grill für Einsteiger, den ich euch in diesem Beitrag etwas näher vorstellen möchte.
Den Grill gibt es aktuell (Stand April 2022) für 219 Euro im Angebot bei Aldi Nord und Süd.
Enders eCrave 2 Elektrogrill

Enders eCrave 2 Elektrogrill

Auch beim eCrave 2 Elektrogrill - die typische Gasgrill Optik

Auch beim eCrave 2 Elektrogrill – die typische Gasgrill Optik

Zahlen, Daten, Fakten

  • 2 separat regulierbare Heizelemente, 2.600 W, für kraftvolles direktes und indirektes Grillen/Backen
  • Emaillierter Gussrost und mitschwingender Edelstahl-Warmhalterost
  • Integriertes Thermometer
  • SIMPLE CLEAN™: einfache Reinigung durch werkzeuglos entnehmbare Einzelteile der Brennkammer
  • LED-beleuchtete Bedienelemente
  • 2 abklappbare Seitenablagen für platzsparendes Verstauen
  • Viel Stauraum im Unterschrank
  • Herausnehmbare Fettschublade
  • Pulverbeschichteter Stahl, Edelstahlgriff, Elektronikgehäuse Kunststoff
  • Kabel: ca. 180 cm lang
  • 4 feststellbare Lenkrollen für bequemen Standortwechsel
  • Angenehme Arbeitshöhe: ca. 83 cm
  • inkl. Wetterschutzhaube
Der Grill wird in einem Karton angeliefert

Der Grill wird in einem Karton angeliefert

Die Features

Der Enders eCrave 2 verfügt über 2600 Watt, diese lassen sich ganz bequem über 2 Zonen mit jeweils 1300 Watt regeln. Im Vergleich zu seinem großen Bruder, dem eFlow Pro 2 verfügt der Elektrogrill über keine Turbo Zone und auch das bekannte Switch Grid System ist nicht mit an Bord. Er verfügt jedoch ebenfalls über 2 abklappbare Seitentische und das Simple Clean System. Ebenfalls zum Lieferumfang gehört der bekannte Warmhalterost und entsprechende Gussroste.
Der Aufbau erfolgt innerhalb kürzester Zeit und ist ohne Probleme von einer Person zu bewerkstelligen. Auch hier punktet der eCrave 2 mit viel Staufläche im Unterschrank, der jedoch nur über die Rückseite erreichbar ist. Türen gibt es an der Vorderseite leider nicht. Durch die abklappbaren Seitentische, der kompakten Maße und der mitgelieferten Wetterschutzhülle lässt sich der Enders eCrave 2 wunderbar verstauen.
2 Zonen mit jeweils 1300 Watt

2 Zonen mit jeweils 1300 Watt

Gussroste und Warmhalterost

Gussroste und Warmhalterost

Der großzügige Stauraum

Der großzügige Stauraum

Ein Fettablauf darf nicht fehlen...

Ein Fettablauf darf nicht fehlen…

Super kompakt dank abklappbarer Seitentische

Super kompakt dank abklappbarer Seitentische

Was schaffen die 2600 Watt?

Diese Frage habe ich mir von Anfang angestellt. Nachdem ich von der Leistung des eFlow Pro 2 Turbo schon sehr überrascht war, musste natürlich auch der Enders eCrave 2 auf den “Leistungsprüfstand“. Durch seine zwei Zonen mit jeweils 1300 Watt, eignet sich der Grill sowohl für direktes als auch indirektes Grillen und Backen.
Wie auch sein größerer Bruder verfügt der Elektrogrill leider nur über ein sehr rudimentäres Thermometer. Meine Empfehlung wäre hier ein zusätzliches Thermometer oder aber den Austausch. Nachdem obligatorischen “ausbrennen” habe ich die Temperatur direkt am Rost gemessen und war wieder sehr überrascht. Nach ca. 30 Minuten auf maximale Leistung bringt der Enders eCrave 2 über 300 Grad!
Die Werte sind natürlich nicht vergleichbar mit der Turbo Zone des eFlow Pro 2 Turbo, aber dennoch absolut vorzeigbar.

Der Enders eCrave 2 schafft über 300 Grad am Rost

Der Enders eCrave 2 schafft über 300 Grad am Rost

Mein erster Eindruck

Aus meiner Sicht ist der Grill ideal für Einsteiger geeignet, die einen Elektrogrill zu einem fairen Preis suchen. Die Materialstärke ist sicherlich nicht mit anderen Grills vergleichbar, dennoch ist alles in allem gut verarbeitet. Die schwarze Lackierung gefällt mir optisch sehr gut.
Die fehlende Möglichkeit das Staufach vor vorne zu füllen und das rudimentäre Thermometer gehören zu meinen beiden Kritikpunkten. Sehr positiv finde ich die kompakten Maße und die insgesamt 2600 Watt Leistung, die für mehr als 300 Grad am Grillrost sorgen.
Bei einem Angebotspreis von 219 Euro (UVP 299 Euro) kann man als Einsteiger meiner Meinung nach nichts verkehrt machen und außerdem bekommt ihr noch 3 Jahre Garantie! Also wenn ihr noch auf der Suche seid, dann nichts wie los und viel Spaß mit dem Enders eCrave 2.

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.