Duroc Karree vom Weber Drehspieß

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Die Rotisserie im Dauereinsatz

In der letzten Zeit (Rezept: Entrecote vom Drehspieß) gab es so einiges vom Drehspieß bei mir, die Art der Zubereitung gefällt mir persönlich einfach richtig gut. Egal ob auf dem Kugelgrill oder wie bei diesem Duroc Karree auf dem Weber Spirit II, die Rotisserie dreht und dreht.
Die Zubereitung ist super einfach und durch das permanente Drehen am Spieß bekommt das Duroc Karree rundum leckere Röstaromen.

Das Duroc-Schwein

Die Duroc Rasse ist eine sehr alte und robuste Schweinerasse, die ihren Ursprung in Amerika hat. Das moderne Duroc Schwein ist dabei eine Kreuzung aus den alten Durocs aus New York und den Roten-Jersey Schweinen aus New Jersey. Mittlerweile bekommt ihr das Duroc Schwein aus verschiedenen Ländern, das Duroc Fleisch von Gourmetfleisch.de kommt zum Beispiel von einem kleinen Züchter aus Spanien.
Besonders das super zarte Fleisch und das feine Aroma gefällt mir am Duroc Schwein. Schweinefleisch von dieser Qualität kann man in jedem Fall ohne Probleme auch rosa gegrillt essen. Wie auch bei gutem Rindfleisch braucht man nur ganz wenig Gewürze.
Im Online Shop von Gourmetfleisch.de findet ihr nicht nur das Duroc Karree sondern auch viele andere Cuts. Zum Beispiel auch die eher Unbekannten, aber genialen Cuts wie Secreto und Presa. Also schaut auf jeden Fall mal im Shop vorbei.

Saftiger Spanferkelrollbraten vom Drehspieß

Leckere Gerichte vom Drehspieß sind immer wie auf der Tagesordnung bei uns. Der Spanferkelrollbraten ist super schnell zubereitet und das Grillgemüse passt perfekt als Beilage dazu.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit2 Stunden
Portionen4

Zutaten

Anleitungen

  • Das Gemüse in Würfel bzw. Scheiben schneiden und in die Koncis Edelstahlschale geben. Anschließend mit Tonki Kong, Italian Garden und Salz würzen. Alles zusammen mit einem guten Schuss Olivenöl vermengen.
  • Den Spanferkelrollbraten aus der Verpackung nehmen und auf den Drehspieß stecken, darauf achten das er ziemlich genau in der Mitte sitzt. Die Grillroste in der Zwischenzeit aus dem Weber Spirit entfernen und die Edelstahlschale mit dem Gemüse mittig in den Grill stellen. Der Spieß sollte sich über dem Gemüse drehen.
  • Im Anschluss den Weber Spirit Premium auf mittlere indirekte Hitze (ca. 200 Grad Garraum Temperatur) vorbereiten. Dafür werden die beiden äußeren Brenner eingeschaltet und auf ca. 1/3 eingestellt.
  • Den Drehspieß in die Rotisserie Motor stecken und einschalten. Die Garzeit beträgt ca. 2 Stunden, wenn eine Kerntemperatur von ca. 60 bis 65 (je nach Geschmack) erreicht wurde, wird das Gemüse aus dem Grill genommen.
  • Der Brenner unter dem Fleisch wird nun auf volle Leistung eingeschaltet. Der Rollbraten bekommt so noch eine schöne knusprige Oberfläche, anschließend das Fleisch noch ca. 5-10 Minuten ruhen lassen und anschneiden. Die einzelnen Scheiben zusammen mit dem Grillgemüse servieren. Guten Appetit!
Rezept drucken

 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.