Hähnchen aus dem Dutch Oven

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Hähnchen aus dem Dutch Oven

Am letzten Wochenende war wieder mal Dutch Oven Zeit, auf der Suche nach einer passenden Idee, bin ich beim Einkauf über ein leckeres Maishähnchen gestolpert.
Das Rezept ist relativ simple und einfach gehalten, es muss ja nicht immer viel Schnick-Schnack sein. Das Gemüse hatten wir noch zu Hause und lässt sich natürlich je nach Geschmack beliebig austauschen. Das gleiche gilt für die Gewürzmischung, ich habe das Mähh-Gewürz von Spicebar genommen, ihr könnt natürlich irgendeine Gewürzmischung nehmen, die euch gefällt.

Maishähnchen aus dem Dutch Oven

Outdoor-Cooking mit dem Dutch Oven

Während die Briketts im Anzündkamin durchglühen, habe ich das Gemüse geschnitten und in den Dopf gegeben. Die Größe des Petromax FT6 ist dabei perfekt, das Hähnchen kann es sich auf dem Gemüsebett gemütlich machen, ohne das es eng wird.
Damit das Hähnchen eine schöne knusprige Haut bekommt, habe ich auf den Deckel 12 Briketts gelegt und unter den Dutch Oven 6 Briketts. Das Gemüse braucht nicht soviel Hitze wie das Hähnchen und wir wollen ja das beides gleichzeitig fertig ist. Wer mag kann noch auf das Gemüse einen guten Schuss Bier geben, bevor das Hähnchen für gute 2 Stunden vor sich her köcheln darf.

2 Stunden später…

Nach 2 Stunden hatte das Hähnchen eine super knusprige und leckere Haut. Das Gemüse habe ich noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt, bevor ich es serviert habe. Alles in allem ein tolles und einfaches Gericht aus dem Dutch Oven, das Hähnchen war super saftig und das Gemüse auf dem Punkt, nicht zu fest und nicht zu weich.
Bei den Briketts habe ich die Premium Briketts der Kohle Manufaktur genommen und bin sehr zufrieden gewesen mit der Brenndauer und Konsistenz.  Noch ein Tipp, die Reste könnt ihr auch sehr gut als Suppe verwenden, einfach je nach Geschmack noch etwas Brühe dazugeben und ihr habt eine tolle Hühnersuppe.

Maishähnchen aus dem Dutch Oven für 2-4 Personen



Beim Gemüse könnt ihr variieren!

Zutaten

  • 1 (Mais-) Hähnchen
  • 750g Süsskartoffeln
  • 500g Karotten
  • 200g Pastinaken
  • 150ml Bier
  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Mähh-Gewürz von Spicebar
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Gemüse in Würfel schneiden und in den Dutch Oven geben, anschließend mit dem Bier übergießen. Das Gemüse könnt ihr natürlich jetzt schon würzen oder aber auch später abschmecken.

  2. Das Hähnchen auf das Gemüsebett legen, je nach Hähnchen mit etwas Oliven Öl einreiben und anschließend großzügig mit der Gewürzmischung einreiben.

    Brathähnchen aus dem Dopf
  3. Die 18 Briketts im Anzündkamin durchglühen lassen, davon werden dann 6 unter den Dopf und 12 auf den Dopf gelegt. Anschließend das Hähnchen für gute 2 Stunden im Dutch Oven lassen, bis die Haut schön knusprig ist.

    Hähnchen aus dem Petromax FT6
  4. Mit einer Geflügelschere oder einem Messer wird dann das Hähnchen zerteilt und mit dem Gemüse zusammen serviert. Sollte was übrig bleiben, lässt sich daraus eine leckere Hühnersuppe kochen.

    Hähnchen aus dem Dutch Oven

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.