Vorstellung: Moesta Sheriff Pelletgrill 2022 (Facelift Unboxing)

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Was bietet das Sheriff Facelift Modell?

Bevor ich auf die Frage eingehe, möchte ich euch erstmal den Moesta BBQ Sheriff Pelletgrill im Allgemeinen vorstellen. Der mit Pellets betriebene Grill wurde bereits von einigen Jahren auf der Spoga in Köln vorgestellt, es brauchte dann aber doch noch etwas Zeit bis er im Jahr 2020 dann in der ersten Version final auf den Markt gekommen ist.  Mittlerweile gibt es die Eigenentwicklung von Moesta BBQ bereits in der 2. Generation.
Im Vergleich zu anderen Geräten am Markt wirbt das Löhner Unternehmen mit der großen Temperatur Bandbreite (bis zu 310 Grad) und den dadurch vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Moesta BBQ verspricht sogar, dass der Sheriff einen Gasgrill ersetzen kann! Ebenfalls wird mit einem sehr geringen Verbrauch geworben. Genau diese beiden Punkte, werde ich mir in der nächsten Zeit genauer anschauen. Ich bin sehr gespannt.
Los geht es aber erstmal mit diesem Vorstellungsbeitrag über das 2022er Facelift Modell.
Der Moesta BBQ Pelletgril 2022 Facelift

Der Moesta BBQ Pelletgril 2022 Facelift

Das Bedienpanel des Sheriff

Das Bedienpanel des Sheriff

Zahlen, Daten, Fakten zum Moesta BBQ Sheriff:

Sheriff Eigenschaften:
  • Typennummer: PG20-1
  • Gewicht: ca. 80 kg
  • Grillrost aus Edelstahl
  • Grillfläche unten: 46×66 cm (3036 cm2)
  • Grillfläche oben: 20×66 cm (1320 cm2)
  • Pellet Tank: Platz für 11 kg Hartholzpellets
  • Abmessungen mit geöffnetem Deckel
  • Doppelwandige Brennkammer inklusive Deckel aus Edelstahl
  • Inklusive 2 Fleischthermometer
  • Verstellbarer Schornstein
  • Lautstärke: ca. 53 db (30cm Abstand zum Sheriff-Pelletgrill)
  • Nennspannung: 110-240V AC
  • Nennleistung: max. 144 W bei 240V
  • Nennstrom: max. 6 A
  • Sicher: Transformator mit Schutzklasse 2, Systembetrieb mit 12V (Schutzkleinspannung)
 Sherriff Control Unit:
  • Die intelligente Komfortsteuerung
  • Temperatur 75 – 310°C *
  • Aufheizzeit von: 0 – 130°C ca. 10 Minuten*
  • 0 – 260°C ca. 20 Minuten*
  • 0 – 310°C ca. 29 Minuten*
  • Warmhaltefunktion
  • Timer
  • Smokingfunktion
  • Automatische Sensorerkennung beim Einstecken des Sensors
  • Beleuchteter Ring ab 70 Grad rot, unter 70°C blau
  • Zentrales FireWheel zum Einstellen der Temperaturen
  • Gesundes Grillen durch Fettablauf
  • Sicher: Transformator mit Schutzklasse 2, Systembetrieb mit 12V (Schutzkleinspannung)
*Die Temperatur und die Aufheizzeit sind abhängig von der verwendeten Pellet Sorte und der Außentemperatur. Je nach Luftfeuchtigkeit, Außentemperatur, Windeinfluss und Aufstellort können leichte Temperaturschwankungen von ca. 10-15% auftreten. Die Höchsttemperatur von 310 °C darf (wegen des benötigten hohen Brennwerts) nur mit Buche angefahren werden. Bei allen anderen Holzsorten liegt die erreichbare Höchsttemperatur (wegen des schlechteren Brennwerts der Hölzer) niedriger.
Praktisch und schick: Der Eimer für Fett & Co.

Praktisch und schick: Der Eimer für Fett & Co.

Das praktische Ablagebrett

Das praktische Ablagebrett

Der Moesta BBQ Sheriff im Überblick

Auf dem ersten Blick unterscheidet sich der Moesta BBQ Sheriff nicht großartig von üblichen Marktbegleitern. Auf dem zweiten Blick sieht man jedoch in den technischen Daten einige Unterschiede. Die bereits angesprochenen höheren Temperaturen die der Sheriff erreichen kann gehören zum Beispiel dazu.
Mir persönlich ist beim Blick auf den Controller ein deutlich unterschied zu vielen anderen Herstellern aufgefallen. Der “alte” typische Controller mit Drehregler gehört zum Standard bei vielen Herstellern. Moesta BBQ geht hier einen komplett anderen bzw. eigenen Weg. Der Controller ist deutlich moderner, so lassen sich über die einzelnen Tasten und das “FireWheel” der Sheriff und seine verschiedenen Funktionen bedienen.
Eine App Steuerung bzw. WLAN Integration wird jedoch nicht angeboten. Keep it simple war die Devise bei der Entwicklung des Controllers. Ob man nun eine smarte Steuerung benötigt oder nicht, muss jeder selbst wissen. Wer nur eine smarte Temperatur Überwachung sucht, kann natürlich zu diversen Thermometern am Markt zugreifen, die eine entsprechende Cloud Anbindung anbieten. Eine aktive Steuerung ist damit natürlich nicht möglich.
Der Sheriff Pelletgrill macht auf dem ersten Blick einen wirklich guten Eindruck. Features wie ein drehbarer Kamin oder die einfache Entleerung der Pelletkammer wissen zu überzeugen. Die Pellets lassen sich nämlich über einen Schieber ganz einfach über eine Bodenklappe entfernen. Eimer drunterstellen und Pellets ablassen. Übrigens sollte es mal Probleme mit dem Sheriff geben, bietet Moesta BBQ einen schnellen und komplizierten Service sogar per WhatsApp an.
Bis zu 2 Temperatursonden lassen sich am Controller anschließen

Bis zu 2 Temperatursonden lassen sich am Controller anschließen

Macht eine gute Figur im Garten

Macht eine gute Figur im Garten

Die Pellets lassen sich einfach über einen Schieber entfernen

Die Pellets lassen sich einfach über einen Schieber entfernen

Die Neuerungen 2022

Gespannt war ich auf die Neuerungen des 2022er Modells, die ich für euch kurz zusammengefasst habe:
  • Verwendung von Edelstahl Torx Schrauben
  • Stabilere & schlichtere Bereifung
  • Ablassventil im Innenraum
  • Neues Coating / Deckel (einfachere Reinigung)
  • Detailverbesserungen (Verarbeitung)
  • Einstellbares Deckelscharnier
Alles in allem sind das keine gravierenden Änderungen die aus einem 2020er Modell ein altes oder gar überholtes Gerät machen. Es handelt sich viel mehr um viele kleine Details die verändert oder verbessert wurden. Vor allem das Ablassventil im Innenraum ist für mich ein klares Highlight. Die Reinigung der Garkammer wird so deutlich einfach. Für die Brennkammer wird es in Zukunft übrigens eine Abdeckung geben, denn diese sollte keinen Kontakt mit Wasser bekommen.
Beim Coating des Deckels wurde mehr Wert auf einfache Reinigung gelegt, sicherlich gibt es hier auch einige von euch, die das alte Coating besser finden. Also reine Geschmacksache. Selbiges gilt übrigens auch für die neue Bereifung, die etwas schlichter geworden ist und mehr Stabilität bietet.
Das einstellbare Deckelscharnier ist ebenfalls ein Highlight, sollte der Deckel mal nicht zu 100% schließen, habt ihr so immer noch die Möglichkeit selbst einzugreifen und den Deckel neu einzustellen. Alles in allem sehr sinnvolle Neuerungen und Verbesserungen.
Genial: Der Fettablauf in der Garkammer

Genial: Der Fettablauf in der Garkammer

Ebenfalls neu, die einstellbaren Deckelscharnier

Ebenfalls neu, die einstellbaren Deckelscharnier

Weniger Bling Bling, mehr Komfort

Weniger Bling Bling, mehr Komfort

Das Deckel Material ist pflegeleichter als beim Vorgänger

Das Deckel Material ist pflegeleichter als beim Vorgänger

Mein persönlicher Eindruck

Der Moesta BBQ Sheriff macht einen wirklich guten Eindruck auf mich. Der Aufbau ist im Prinzip super einfach, wenn man die zusätzlichen “Beipackzettel” vorher liest und nicht erst danach. Die an sich gute Aufbauanleitung wurde nämlich noch mal in einigen Punkten ergänzt.
Besonders gut gefallen mir die 2022er Features wie die neuen Gummirollen sowie der Fettablauf in der Garkammer. Die Reinigung ist dadurch deutlich einfach, sobald Moesta BBQ die Abdeckung für den Brennraum hat, ist dieses Feature perfekt. Vorher kann man sich natürlich mit Alufolie & Co. behelfen.
In Sachen Controller bin ich hin- und hergerissen, grundsätzlich braucht man nicht zwingend eine smarte Steuerung, auf der anderen Seite erwartet man diese in der Preisklasse des Sheriffs. Ein abschließendes Urteil zu diesem Thema wird es also erst später geben. Das gilt übrigens auch für die bereits erwähnten Themen “Verbrauch & Temperaturbereich”. Es bleibt also in de nächsten Wochen sehr spannend.
Kommen wir zum Preis, der Moesta BBQ Sheriff liegt mit 1799,90 Euro (Shop) im eher höheren Segment. Die Verarbeitung und die sehr durchdachten Features rechtfertigen diesen aber. In den nächsten Monaten werde ich den Sheriff auf Herz und Nieren testen und natürlich abschließend darüber berichten.
Der Moesta BBQ Sheriff 2022 Facelift

Der Moesta BBQ Sheriff 2022 Facelift

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.