Vorstellung: Fire Bowl & LetzQ Rotisserie für das Big Green Egg

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Neues Zubehör: Fire Bowl & LetzQ Rotisserie

Bereits vor einiger Zeit hat mein Big Green Egg Large ein Update bekommen und auch in diesem Jahr gibt es mit der LetzQ Rotisserie und der neuen Fire Bowl ein paar coole Neuigkeiten. Den Holzkohlekorb habe ich aber nicht nur dem Large spendiert sondern auch meinem neuen Extra Large Egg.
In diesem Beitrag möchte ich euch die beiden Big Green Egg Neuheiten etwas näher vorstellen.

Die neue LetzQ Rotisserie für das Big Green Egg

Die Edelstahl Fire Bowl für das Big Green Egg XL

Die neue Rotisserie von LetzQ

Eine Rotisserie für das Big Green Egg fehlte bis vor kurzem in meiner Sammlung. Das Egg ist zwar von Haus aus ein wahres Multitalent aber mit dem LetzQ Drehspieß wird es noch ne ganze Ecke vielseitiger. Mittlerweile gibt es die LetzQ Rotisserie übrigens für fast alle Big Green Egg Modelle mit Ausnahme des Mini und des 2XL.
Das Set besteht aus dem pulverbeschichteten Edelstahl Ring, dem Drehspieß und dem Motor. Der Ring ist passgenau für das Big Green Egg Large, so dass der Deckel komplett schließt. Der 4 Watt starke und sehr leise Elektromotor kann mit bis zu 15 Kilogramm belastet werden.

Die Rotisserie gibt es in verschiedene Größen…

Ein großer Vorteil: Der leise Motor

Ideal für Gyros, Hähnchen & Co.

Gefertigt wird die LetzQ Spit übrigens in den Niederlanden, dort bekommt man das Set für das Big Green Egg Large für 199 Euro. In Deutschland liegt der Preis für die Rotisserie bei UVP 249,00 Euro. Es lohnt sich also durchaus ein Blick über die Grenze.
Getestet habe ich die Rotisserie natürlich auch und bin absolut zufrieden. Der Motor ist super leise aber hat genug Kraft für große Stücke Fleisch. Einziger kleiner Kritikpunkt ist der Drehspieß, ich finde es persönlich besser wenn man den Spieß in der Mitte auseinanderschrauben kann. So kann man ihn ohne Probleme in der Spülmaschine reinigen, aber auch ohne diese Möglichkeit, ist die Reinigung kein Hexenwerk.
Alles in allem bekommt das Rotisserie Set von LetzQ eine klare Kaufempfehlung von mir!

Endlich, das Fire Bowl System!

Im letzten Update Bericht habe ich euch von einem Kohlekorb für das Big Green Egg berichtet, das Zubehörteil für 30 Euro hat ehrlich gesagt nicht wirklich gut gehalten. Es hat relativ früh gerostet und die Handhabung war auch nicht wirklich praktisch. Zeit also für ein neues Update!
Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich bei Facebook ein Video zur neuen Stainless Steel Fire Bowl gesehen habe. Die neuen Kohlekörbe gibt es direkt von Big Green Egg und sehen auf dem ersten Blick sehr viel versprechend aus.
Die beiden klappbaren Griff erleichtern das einsetzen und entnehmen der Fire Bowl. Der komplette Kohlekorb ist mit Löchern versehen, diese sind nicht zu groß, so dass auch kleine Holzkohlestücke in der Fire Bowl bleiben. Die Löcher haben die gleiche Größe wie die vom Kohlerost, so dass eine optimale Luftzirkulation gegeben ist.

Das Fire Bowl System für das Large und das Extra Large

Der Edelstahl Kohlekorb ist passgenau….

…die Holzkohle lässt sich dadurch ganz einfach auffüllen und entnehmen

Die Fire Bowl XL lässt sich in der Mitte unterteilen…

…und man kann dadurch ganz einfach verschiedene Zonen einrichten

Bei meinem alten Kohlekorb waren die Abstände zwischen den einzelnen Streben so groß, dass die kleineren Holzkohlestücke direkt durchgefallen sind. Mit der Edelstahl Fire Bowl von Big Green Egg kann dies nicht mehr so einfach passieren. Für das Big Green Egg Extra Large gibt es sogar noch ein praktisches Trennelement, so dass man innerhalb der Fire Bowl unterschiedliche Zonen für direktes und indirektes grillen einrichten kann.
Allerdings liegt die Edelstahl Fire Bowl preislich auch deutlich oberhalb des günstigen Amazon Zubehörs. Für das Big Green Egg Large liegt der Preis bei ca. 115 Euro und für das Extra Large bei ca. 230 Euro. Wer also jedoch auf Qualität und Funktionalität steht, sollte jedoch direkt zum Original Zubehör greifen. Ich bin gespannt wie sich die beiden Kohlekörbe im Dauereinsatz in den nächsten Monaten machen, ich werde euch auf jeden Fall berichten.

By the Way: Maintenance

Nach über 2 Jahren war es nun soweit, mein Big Green Egg Large hat eine neue Dichtung benötigt. Damit das Egg weiterhin sauber schließt muss die Dichtung getauscht werden. Eine Erneuerung ist schnell und einfach erledigt. Die Dichtung bekommt ihr zum Beispiel bei Amazon oder eurem Grillhändler.
Der  Austausch ist in einer guten Stunde erledigt, dafür muss der Deckel vom Egg entfernt werden, was letztendlich am meisten Zeit benötigt. Die alte Dichtung kann anschließend einfach mit einem scharfen Messer entfernt werden. Bevor die neue Dichtung aufgeklebt wird, sollte das Big Green Egg an den jeweiligen Stellen gereinigt werden. Bei dieser Gelegenheit sollte man ebenfalls die Dichtung am Daisy Wheel erneuern.

Notwendige Wartungsarbeiten nach 2 Jahren…

…das Big Green Egg Large bekommt eine neue Dichtung

The Evergreen

Wer meinen Blog aufmerksam verfolgt oder mir in den sozialen Netzwerken folgt, weiß das ich ein “Egghead” durch und durch bin. Vor einiger Zeit ist daher bereits das dritte Big Green Egg in meine Grillzimmer Außenküche eingezogen und ich bin immer noch begeistert wie am ersten Tag.
Umso mehr freue ich mich, dass es immer wieder Neuheiten von Big Green Egg gibt, sowohl die LetzQ Rotisserie als auch die Edelstahl Fire Bowl waren aus meiner Sicht längt überfällig. Vor allem im Bereich der Kohlekörbe haben die bisher verfügbaren Modelle von diversen Anbietern mir nicht wirklich gefallen. Ich bin daher sehr gespannt wie die Fire Bowl von Big Green Egg sich im Langzeittest schlägt. Schade das die Abtrennung nur beim Extra Large Modell verfügbar ist.

In Sachen Drehspieß hat sich nun durch das LetzQ System auch endlich was getan und macht das Big Green Egg noch vielseitiger. Das Set ist preislich auf jeden Fall sehr interessant. Wenn man bedenkt das die Joetisserie von Kamado Joe, die bisher oft als Alternative eingesetzt wurde, noch mal gute 100 Euro mehr kostet. Die LetzQ Rotisserie ist übrigens universell einsetzbar und passt auch auf andere Kamado Grills von Monolith, Kamado Joe & Co.!
Das Big Green Egg ist und bleibt ein Evergreen, ich mag jeder meiner Keramikgrills und möchte sie nicht mehr missen!
Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.