Vorstellung: Grillrost.com 100cm Feuerplatte, Holzbretthalter & Feuertonne

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Neues aus dem Hause Grillrost.com

In diesem Beitrag stelle ich euch das neue Zubehör für die Feuerplatte von Grillrost.com vor und ich zeige euch die neue extra große Feuerplatte. Wer mir schon folgt weiß das ich großer Fan und Feuerplatten bin, die Zubereitung mit Freunden am offenen Feuer macht einfach mega viel Spaß.
Die Feuerplatte ist nach wie vor bei meinen Freunden und mir sehr hoch im Kurs. Egal ob bei im Sommer oder an kalten Herbsttagen, die Feuerplatte wird gerne befeuert. Auf ein neues Zubehör von Grillrost.com habe ich mich ganz besonders gefreut, aber seht selbst.

Der Holzbretthalter samt Schneidebrett

Für mich das Highlight, der neue Holzbretthalter für die Feuerplatte. Egal ob als Schneidebrett oder Abstellbrett für Bier & Co., dieses Teil ist einfach praktisch. Die beiden Besteckhaken runden das Ganze ab. Besonders cool finde ich, dass der Halter universell einsetzbar ist, d.h. die Platte darf zwischen 4 und 12 mm dick sein.
Wer also auf der Suche nach einem Update für seinen Grillring ist, sollte sich unbedingt dieses Gimmick anschauen.

Die personalisierte Feuertonne

Ebenfalls neu im Programm ist die Feuertonne, damit aber nicht genug, diese ist sogar personalisierbar. Wer also einen Schrift oder sein eigenes Logo auf einer Feuertonne haben möchte, kann dies bei Grillrost.com in Auftrag geben. Eine Feuertonne mit eigenem Logo ist schon eine verdammt coole Sache!
Bei der Tonne selbst handelt es sich übrigens nicht um ein herkömmliches altes Ölfass, sondern um eine Variante mit einer Materialstärke von 1,2mm. Das Fass besteht aus blankem Stahlblech und fängt somit nach einiger Zeit anzurosten, wer diesen Look nicht mag, kann die Feuertonne natürlich in der Farbe (Ofenlack!) seiner Wahl lackieren.
Mit einer Arbeitshöhe von ca. 90 cm (inkl. Feuerplatte) macht es einfach nur Spaß mit den Freunden ein paar Burger oder Steaks zu braten. Der Durchmesser beträgt ca. 60cm, somit sind alle Feuerplatten ab dieser Größe einsetzbar. Das Einzige was ihr benötigt ist z.B. ein alte Waschmaschinentrommel samt Halterungen als Feuerkorb. Diese gibt es übrigens relativ günstig bei Ebay oder auf dem Schrottplatz.

Die extra große Feuerplatte

Mit der 100cm Durchmesser großen Feuerplatte bekommt ihr auch eine Großfamilie ohne Probleme satt. Sie besteht aus 6mm starken Stahl und wiegt 34 Kilo. Ideal für die in diesem Beitrag vorgestellte Feuertonne. Durch die enorme Größe habt ihr nicht nur viel Platz sondern auch viel Spielraum in Sachen Temperaturzone.
Den passenden Abstandshalter für die Feuertonne gibt es übrigens auch bei Grillrost.com im Shop oder bei Amazon. Wer nicht ganz soviel Platz benötigt oder eine Platte für seinen Kugelgrill sucht, der soll sich die 80cm große Variante einmal anschauen. Diese habe ich bereits im letzten Jahr vorgestellt und getestet.

Die ersten Steaks

Nachdem die Grillplatte eingebrannt wurde, musste sie natürlich auch eingeweiht werden. Das passende Steak war schnell gefunden und wurde von beiden Seiten mit einer schönen Kruste versehen. Durch die sehr große Fläche und den verschiedenen Temperaturzonen, konnte das Steak am äußeren Rand perfekt nachziehen.

Smashed Burger auf der Feuerplatte

Aber nicht nur Steaks machen richtig Laune, noch mehr Spaß machen die sogenannten Smashed Burger. Dabei werden die Burger Patties erst auf der heißen Platte mit einem Grilleisen zerdrückt. Dadurch bekommen die Burger Patties jede Menge Röstaromen und schmecken noch mal deutlich intensiver.

Mein Fazit

Meine Begeisterung für Feuerplatten ist ungebrochen, ich mag die Zubereitung am offenen Feuer. Egal ob Fleisch oder Gemüse, mit ein paar Freunden an der Platte zu stehen macht einfach Laune. Wie schon im Beitrag geschrieben, der Holzbretthalter ist mein persönliches Highlight, aber auch die personalisierte Feuertonne hat ihren Charme.
Die große Feuerplatte gefällt mir ebenfalls sehr gut, allerdings finde ich die 80cm Variante etwas praktischer. Diese ist schneller auf Temperatur und etwas flexibler (z.B. auf dem Weber Kugelgrill) einsetzbar. Am Ende des Tages ist das allerdings Geschmackssache.
Da es mittlerweile einiges an Feuerplatten, Zubehör & Co. von Grillrost.com gibt, habe ich euch noch mal alle Produkte aufgelistet:
  • 100cm Grillrost.com Feuerplatte – 169,00 Euro (Amazon)
  • Auflageleiste / Abstandshalter für die 100cm Feuerplatte – 49,00 Euro (Amazon)
  • 80cm Grillrost.com Feuerplatte – 99,00 Euro (Shop)
  • Auflageleiste / Abstandshalter für die 80cm Feuerplatte – 39,00 Euro (Amazon)
  • Edelstahl Grill-Einsatz für die Feuerplatte – 35,00 Euro (Amazon)
  • Wokaufsatz aus Edelstahl für die Feuerplatte – 59,00 Euro (Amazon)
  • 47er Kugelgrill Feuerplatte – 47,00 Euro (Amazon)
  • 50er Kugelgrill Feuerplatte – 50,00 Euro (Amazon)
  • 57er Kugelgrill Feuerplatte – 57,00 Euro (Amazon)
  • 60er Kugelgrill Feuerplatte – 60,00 Euro (Amazon)
  • 67er Kugelgrill Feuerplatte – 67,00 Euro (Amazon)
  • Grillrost.com Feuertonne – 119,00 Euro (Amazon)
  • Personalisierte Feuertonne – 249,00 Euro (Amazon)
  • Holzbretthalter mit Schneidebrett – 79,00 Euro (Shop)
  • Universal Edelstahl Abstandshalter 3 Stück – 19,00 Euro (Amazon)
Hier sollte für jeden etwas dabei sein, ich kann euch die Produkte von Grillrost.com in jedem Fall empfehlen. Egal ob Feuerplatte oder das passende Zubehör, ich wurde in Puncto Qualität und Verarbeitung noch nie enttäuscht.

 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.