Rezept zum Muttertag – Sous Vide Rinderfilet mit Tonki Kong Spargel

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Ideales Gericht zum Muttertag

Bald steht wieder der Muttertag vor der Tür und warum nicht mal die eigene Mutter (oder Schwiegermutter) begrillen? Ein perfekt gegartes Sous Vide Rinderfilet, dazu leckeren Spargel mit Hollandaise und eine schöne Prise Tonki Kong dazu. Als ich im letzten Jahr von der Kombination Spargel mit Tonki Kong gehört habe, war ich erst skeptisch, aber einmal probiert will ich diese Variante nicht mehr missen!
Übrigens das komplette Menü (bis auf Tonki Kong) könnt ihr bei Gourmetfleisch bestellen: US Rinderfilet, Spargel und die passende Sauce Hollandaise. Wer also auf dem letzten Drücker seine liebe Mama überraschen will, sollte unbedingt mal im Shop vorbeischauen.
Ich muss ja zugeben, der vorgegarte Spargel hat natürlich seine Vorzüge, ich hasse nämlich Spargel schälen, aber das nur am Rande.

Rinderfilet kann durchaus sexy sein, oder?

Perfekt gegart im Wasserbad

Bei der Zubereitung habe ich für das Rinderfilet die Sous Vide Methode gewählt, so wird das Steak auf den Punkt gegart und bereitet nicht viel Arbeit. Das Rinderfilet habe ich in ca. 200 Gramm große Stücke geschnitten und zusammen mit etwas Butter und Rosmarin vakuumiert. Im Anschluss habe ich es dann  für eine gute Stunde im Sous Vide Becken bei 52 Grad gegart. Die Garzeit variiert dabei je nach Größe des Steaks.
Den vorgegarten Spargel von Gourmetfleisch kann man ganz einfach im Wasserbad bei ca. 75 Grad für eine knappe Viertelstunde garen. Grundsätzlich könnte man den Spargel auch im Sous Vide Becken erwärmen, sobald das Fleisch aus dem Becken genommen wird, wird die Temperatur erhöht und der Spargel darf eine Runde baden gehen.

Das Steak wird vakuumiert und anschließend Sous Vide gegart

Der vorgegarte Spargel darf ebenfalls im Wasserbad Platz nehmen

Für das perfekte Finish habe ich das Sous Vide Rinderfilet von allen Seiten auf dem Big Green Egg Mini gegrillt, anschließend durfte es dann noch im Backofen bei 50 Grad ruhen. So kann man zumindest die gut 12-15 Minuten Zeit (+ Aufwärmzeit auf 75 Grad) die der Spargel im Sous Vide Becken benötigt ohne Probleme überbrücken.
Das fertige US Rinderfilet Steak wird dann zusammen mit dem Spargel und der Sauce Hollandaise serviert. Als Topping gebe ich wie schon erwähnt sehr gerne noch eine gute Prise Tonki Kong von Ankerkraut über den Spargel, ihr werdet es nicht bereuen. Versprochen!

Die Röstaromen besorgt das Big Green Egg Mini

Zum Muttertag darf es auch mal ein Rinderfilet sein

Sous Vide Rinderfilet mit Tonki Kong Spargel 2-4 Personen



Passt perfekt zu Spargel - Tonki Kong von Ankerkraut

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Rindersteak in möglichst gleich große Stücke schneiden und einzeln zusammen mit Butter und Rosmarin vakuumieren. Anschließend im Wasserbad bei 52 Grad (immer 2-3 Grad weniger als die später gewünschte Kerntemperatur) für eine gute Stunde garen.
  2. Nach 60 Minuten werden die Steaks aus dem Beutel genommen, gründlich mit Küchenpapier abgetupft und der Grill aufgeheizt. In der Zwischenzeit die Temperatur im Sous Vide Becken auf 75 Grad erhöhen und sobald diese erreicht wurde, den vakuumierten Spargel ins Wasserbad geben.
  3. Während der Spargel für ca. 12 bis 15 Minuten im Wasserbad verbleibt, werden die Steaks von allen Seiten scharf gegrillt. Anschließend die Steaks zum ruhen in den vorgeheizten Backofen (50 Grad) geben. Währenddessen die Sauce Hollandaise in einem Topf erwärmen.
  4. Sobald der Spargel fertig ist, werden die Steaks aus dem Backofen genommen und zusammen mit dem Sauce Hollandaise serviert. Als Topping kommt noch eine Prise Tonki Kong auf den Spargel. Zum Steak wird noch gutes Salz und bunter Pfeffer gereicht. Guten Appetit und viel Spaß beim Grillen!
 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

2 comments on “Rezept zum Muttertag – Sous Vide Rinderfilet mit Tonki Kong Spargel”

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.