Berlin BBQ Übersicht & Empfehlung

in Kooperation - Werbung

Berlin BBQ Übersicht & Empfehlung

Im letzten Jahr war ich gefühlt jede zweite Woche in Berlin und da ich nicht gerne auf leckeres BBQ verzichte, bin ich angefangen verschiedene Restaurants zu besuchen. Daraus ist dieser kleine „Guide“ entstanden, der euch bei eurem nächsten Trip in die Hauptstadt ein wenig helfen soll. Wenn ich einen Laden vergessen habe oder ihr noch eine Empfehlung für mich habt, lasst es mich gerne wissen.
Ich habe mich übrigens ganz bewusst für BBQ und nicht für Burger entschieden, der Burger Guide wäre wahrscheinlich bei der Anzahl an Burger Buden in 5 Jahren nicht fertig geworden. 😉

Berliner BBQ Läden

Auf einen Blick…

In der folgenden Tabelle habe ich euch kurz aufgelistet, was es in welchem Laden gibt. Teilweise gibt es „Specials“, die habe ich jetzt nicht explizit aufgelistet.

Übersicht - Tabelle BBQ Berlin

Übersicht Berliner BBQ Läden
Es kann sein, dass die Tabelle nicht zu 100% stimmt, da einige Läden ihre Karte hin und wieder wechseln. Ich empfehle euch daher immer mal wieder auf den jeweiligen Facebook Seiten zu schauen, dort werden auch die „Specials“ in der Regel gepostet.

BBQ Guide Berlin

Berliner BBQ Übersicht
Die einzelnen Restaurants habe ich noch mal etwas näher betrachtet, die Fotos sind leider teilweise nicht in der allen besten Qualität, I’m sorry! 😉
Laut den jeweiligen Betreibern wird überall (bis auf Mogg) frisch „gesmokt“ und gegrillt, ich habe leider nicht in die Küchen schauen können, daher lass ich das mal so umkommentiert stehen. Die jeweiligen Preise habe ich im Übrigen nicht explizit dazu geschrieben, ich empfehle euch auch hier die jeweiligen Websites zu besuchen.

Chicago Williams BBQ

CBW (seriöse Grillerei seit 2012) gehört zu den ältesten BBQ Läden in der „Mudderstadt“. Die Atmosphäre ist etwas lauter und hektisch, eben typisch Berlin – das gehört dazu!
Neben Pulled Pork gibt es zum Beispiel Ribs und Chicken in Form der „Meat Platters„. Das passende Craft Bier darf natürlich nicht fehlen. Bei den Beilagen gibt es u.a. Cornbread, Baked Beans oder Mac & Cheese. Ihr solltet am besten reservieren wenn ihr mit einer größeren Gruppe kommt, ansonsten findet sich fast immer mit etwas Wartezeit ein Plätzchen.

Chicago Williams BBQ Berlin

Mittlerweile war ich ein paar mal dort, es hat mir jedesmal geschmeckt und ich bin nie hungrig gegangen. Die Ribs mit der selbstgemachten BBQ Sauce und dem Cornbread gehören bei CBW zu meinen Favoriten. Übrigens, wer genauer hinsieht, findet vielleicht sogar meine Duftmarken 😉
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Mitte
  • Hannoversche Str. 2 , 10115 Berlin
  • Nahverkehr: U Oranienburger Tor
  • Täglich 17 – 24 Uhr
 Chicago Williams BBQ Berlin

 

The Pit Görli

Echtes BBQ in Berlin, 18 Stunden mit Eichenholz „gesmoked“, damit wirbt „The Pit“. Von diesem Laden hab ich erst relativ spät erfahren und war Ende letzten Jahres dort zu Gast. Wenn ihr einen Besuch im „The Pit“ plant, dann reserviert vorher und achtet auf die Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 18 bis 22 Uhr.
Das kleine aber feine BBQ Restaurant unweit des berühmt berüchtigten Görlitzer Park, ist von außen ziemlich unscheinbar und nicht direkt erkennbar. Im Inneren geht es eher rustikal zu, die Sitzplätze sind begrenzt und Reservierungen werden für maximal 4 Personen angenommen.

The Pit BBQ Berlin

Auf der relativ kleinen aber feinen Karte ist die Spezialität das Texas Brisket, sowie die Pork Belly Poppers. Mittwochs gibt es dazu noch Beef Short Ribs, die üblichen „Sides“ wie Cornbread und BBQ Beans gibt es natürlich auch. Bei dem Rindfleisch handelt es sich übrigens um US Beef.
Bei meinem Besuch hab ich eine Mixed Platter genommen, das hat sich irgendwie zum Standard entwickelt, auf den gemischten Platten ist in der Regel schon vieles vorhanden. Da ich an einem Mittwoch vor Ort war, gab es noch ein Beef Short Rib dazu.
Geschmacklich hat mich „The Pit“ absolut überzeugt: Saftig, rauchig und ein schöner Rindfleisch Geschmack beim Brisket sowie den Beef Short Ribs. Beides wurde nur mit Salz und Pfeffer gewürzt, für mich immer noch eine der besten Varianten. Die Portion hat mich etwas enttäuscht, sie hätte etwas größerer sein dürfen. Wir waren zu zweit dort und haben letztendlich noch eine weitere Portion Brisket dazu genommen.

The Pit BBQ Berlin

Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Kreuzberg
  • Reichenberger Str. 120, 10999 Berlin
  • Nahverkehr: U Görlitzer Bahnhof
  • Mittwoch bis Sonntag 18 – 22 Uhr

 

The Bird Express

Pommes ist nicht unbedingt die Stärke vom „The Bird“ Ableger in Berlin-Mitte, aber darum geht es ja nicht. Es geht ums Fleisch und davon gibt es im „The Bird Express“ genug. Das komplette Sortiment gibt es übrigens erst Abends zum Lunch ab 17.30 Uhr.
Bei unserem ersten Besuch haben wir uns die „The Table Breaker“ Platte bestellt, ein Monster bestehend aus u.a. Brisket, Beef Ribs, Pulled Pork, Pork Ribs und vielem mehr. Aber auch die Meat Combo’s sind sehr empfehlenswert.

The Bird Express BBQ Berlin

Beim Beef wird auf US Prime Black Angus gesetzt und das zahlt sich aus. Egal ob Beef Ribs oder Brisket, beides war jedesmal perfekt. Für mich persönlich das beste Brisket was ich bisher in Deutschland hatte!
Das Ambiente finde ich persönlich nicht ganz so cool wie in anderen Läden aber das ist Geschmacksache. Bei meinen bisherigen Besuchen habe ich immer sofort einen Platz bekommen, reservieren ist daher meiner Meinung nach nicht unbedingt erforderlich.
Ich kann euch einen Besuch absolut empfehlen, wenn ihr nicht unbedingt Wert auf knusprige Pommes legt 😉 Wundert euch nicht das ihr in englischer Sprache gefragt werdet was ihr essen wollt. Der Weber Original Store ist übrigens um die Ecke.
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Mitte
  • Kleine Präsidentenstraße 3, 10178 Berlin
  • Nahverkehr: S Hackescher Markt
  • Täglich 12 – 24 Uhr
 Brisket im The Bird Express Berlin

 

Blackbeards

Ein cooler Laden ist das „Blackbeards“, hier gibt es neben einem coolen Ambiente natürlich auch Grillgut vom Smoker. Neben Pulled Pork und Ribs gibt es eine kleine aber feine Auswahl verschiedener Gin Sorten.
Die schon angesprochenen Ribs und das obligatorische Pulled Pork landeten letztendlich auf unseren Tellern. Leider hat mich persönlich beides nicht zu 100% überzeugt, das Pulled Pork war dabei noch etwas besser als die Ribs.
Da ich bisher nur einmal dort war, will ich den Teufel nicht an die Wand malen und dem „Blackbeard“ noch eine zweite Chance geben. 😉
Blackbeard BBQ Berlin
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Prenzlauer Berg
  • Pappelallee 55, 10437 Berlin
  • Nahverkehr: U Schönhauser Allee
  • Dienstag bis Sonntag 17 – 24 Uhr
 Blackbeard BBQ Berlin

 

Big Stuff Smoked BBQ

In der Markthalle Neun im Berliner Stadtteil Kreuzberg gibt es nun schon seit 2011 das „Big Stuff Smoked BBQ“. Hier findet ihr BBQ Klassiker wie Pulled Pork, Pork Belly oder auch Brisket. Empfehlenswert sind auch hier die einzelnen „Fleisch-Platten“, preislich allerdings nicht ganz ohne. Eine aktuelle Karte konnte ich leider nicht finden.

Big Stuff Smoked Barbecue Berlin

Generell ist die Markthalle Neun ein guter Anlaufpunkt für allerlei Köstlichkeiten wie z.B die Burger von Kumpel & Keule. Bei „Big Stuff“ handelt es sich aber mehr um einen Streetfood Stand als um ein Restaurant. Sitzplätze sind in der Regel ausreichend vorhanden. Geschmacklich war das Pulled Pork, das ich dort hatte, im guten Mittelfeld.
Ein Besuch in der Eisenbahnstraße lohnt sich in jedem Fall, ihr solltet dabei aber auf die Öffnungszeiten (bei Facebook gibt es immer die aktuellsten News) achten. Die Karte kann übrigens auch mal wechseln, so dass es Short Ribs statt Brisket gibt.
Big Stuff Smoked Barbecue Berlin
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Kreuzberg
  • Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin
  • Nahverkehr: U Görlitzer Bahnhof
  • Dienstag bis Samstag 12 – 18 Uhr (oder ausverkauft)

 

Pignut BBQ

Seit 2013 gibt es den Stand (wobei Stand es auch nicht exakt trifft) von „Pignut BBQ“ in der Armeniusmarkthalle und verwöhnt seine Gäste mit Ribs von Schwein und Kalb. Natürlich gibt es auch den Klassiker „Pulled Pork“ und hausgemachte Limonade.

Pignut BBQ Berlin

In der Halle selbst gibt es direkt genug Sitzplätze, Parkplätze sind eher Mangelware. Die Halle selbst gefällt mir genauso wie die Markthalle Neun sehr gut. Ich mag den Charme dieser alten Hallen und erinnert mich an die Foodhallen in Amsterdam und dem Chelsea Market in New York.
Bei Pignut BBQ gibt es leider keine „Meat Platters“, so dass ich mich für einen klassischen Pulled Pork Burger mit Süsskartoffelpommes entschieden haben. Beides hat mir gut gefallen, das war mit Sicherheit nicht meine letzte Mittagspause dort.
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Moabit
  • Arminiusstraße 2, 10551 Berlin
  • Nahverkehr: U Turmstraße
  • Mittwoch, Donnerstag 18 – 22 Uhr
  • Freitag, Samstag 12 – 22 Uhr
 Pignut BBQ Berlin

 

Mogg Deli

Wer kennt nicht das „Katz Deli“ aus Harry und Sally? Berühmt in aller Welt für seine Pastrami Sandwiches. Wer es nicht ständig nach New York schafft aber hin und wieder nach Berlin, sollte sich das Mogg mal näher anschauen.
Das „Mogg“ in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule in Berlin-Mitte ist ein typisches Deli im „New-York“ Style, hier gibt es neben dem klassischen Pastrami Sandwich auch Pulled Pork. Der Laden ist klein aber fein und von außen nicht direkt erkennbar. Wie in vielen Läden in Berlin lohnt sich eine Reservierung und die Anreise mit den „Öffis“.

Mogg Pastrami Deli Berlin

Bei meinem Besuch habe ich mich für das Reuben Sandwich entschieden, mein Kollege für das Pulled Pork Sandwich. Beide Sandwiches waren reich belegt und extrem lecker! Wer auf Pastrami steht, sollte definitiv im Mogg vorbeischauen. Ein echt cooler Laden!
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Mitte
  • Auguststr. 11 – 13, 10117 Berlin
  • Nahverkehr: U Oranienburger Tor
  • Montag – Freitag 11 – 22 Uhr
  • Samstag, Sonntag 10 – 22 Uhr
Mogg Pastrami Deli Berlin

 

The Pit Schlesi (ungetestet)

Mittlerweile gibt es eine weitere Location, dem „The Pit Schlesi“ in Kreuzberg. Den Laden gibt es noch nicht lange, so dass ich es leider noch nicht geschafft habe. Aufgefallen sind mir die erweiterten Öffnungszeiten und eine größere Karte. Sobald ich vor Ort war, werde ich dazu berichten.
Fakten
Öffnungszeiten & Adresse
  • Stadtteil: Kreuzberg
  • Schlesische Str. 19, 10997 Berlin
  • Nahverkehr: U Schlesisches Tor
  • Montag bis Sonntag 12 – 22 Uhr

Meine Empfehlung

Ich liebe Brisket, daher sind meine Favoriten „The Bird Express“ und „The Pit„. Durch die verschiedenen Platten und die größere Vielfalt ist „The Bird Express“ noch leicht vor „The Pit“.
Wer Bock auf was anderes oder besser gesagt Pastrami hat, dem empfehle ich ganz klar das „Mogg“ in Mitte. Die Atmosphäre bei Chicago Williams BBQ und das leckere Cornbread sind aber auch nicht zu verachten.

Mogg Pastrami Deli Berlin

Bei Pignut BBQ und Big Stuff Smoked BBQ solltet ihr beachten, das ihr besser mittags dort aufschlagt, Abends könnte schon alles aus sein. Die Atmosphäre in den beiden Markthallen finde ich einfach außergewöhnlich, so dass sich ein Besuch immer lohnt.
Das Blackbeards hat mich persönlich nicht so überzeugt, vielleicht sollte ich da wirklich noch mal hin und mir einen zweiten Eindruck verschaffen. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Berliner BBQ Test

Essen ist oft Geschmacksache und zum Glück sind Geschmäcker unterschiedlich, daher macht euch am besten ein eigenes Bild von dem jeweiligen Laden. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die „Berliner BBQ“ Welt geben und wünsche euch viel Spaß beim erkunden.

2 comments on “Berlin BBQ Übersicht & Empfehlung”

  1. Marc Antworten

    Nach einem Einkehrschwung im BRLO waren wir am 01.07.2017 abends im „The Bird Express“.
    Wir hatten die 3 Meat Combo für 2 Personen, die Portion hätte etwas größer sein dürfen, ich hatte noch 6 hot chicken wings nachgeordert, um ganz satt zu werden. Es waren die besten Wings, die ich seit langem hatte. Mein Kumpel hatte nen Brisket Burger, die Fritten waren Weltklasse – zugegebenermaßen nicht richtig cross, aber heiß einfach lecker, super gewürzt.
    Zum Nachtisch gab’s nen NY Cheese Cake, der war der Knaller, einfach überragend.
    Alles in allem ein topp Laden, zentrale Lage, Preise noch im Rahmen, alles super!

    • bbqlicate Antworten

      Den Cheese Cake hatte ich bisher noch nicht, war vorher immer schon viel zu satt 🙂 Muss ich dringend mal probieren!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.