Asiatische Hähnchenspieße vom Grill mit Limetten Kokosmilchreis

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Ich habe den REWE Abholservice getestet

Nachdem ich bereits den REWE Paketservice vor ein paar Tagen vorgestellt habe, geht es heute mit dem REWE Abholservice weiter. Für mein neuestes Rezept, Asiatische Hähnchenspieße mit Limetten Kokosmilchreis habe ich die Zutaten diesmal online bestellt und direkt beim REWE Markt in meiner Nähe abgeholt. 
Bisher habe ich meine Lebensmittel immer ganz klassisch im Supermarkt eingekauft, also mit Einkaufswagen durch die einzelnen Gänge des Marktes, bis ich alles gefunden habe. Sowas kostet immer relativ viel Zeit und in der aktuellen Situation durch die Maskenpflicht, möchte ich eigentlich immer schnellstmöglich den Einkauf erledigen.
Genau hier kommt der REWE Abholservice ins Spiel, ihr könnt nämlich ganz einfach und bequem von zu Hause online euren nächsten Einkauf tätigen. Je nach Region gibt es sogar die Möglichkeit den REWE Lieferservice zu nutzen. Bei uns auf dem Land gibt es aktuell nur den Abholservice, aber selbst diesen finde ich mehr als praktisch.

Mein erster Einkauf beim REWE Abholservice

Meine Bestellung habe ich ganz einfach online getätigt und währenddessen einen Zeitraum der Abholung bestimmt. Die eigentliche Abholung ist super easy, man meldet sich einfach beim Abholservice bzw. bei der Info. In meinem Fall musste ich dafür nicht durch den ganzen Laden und ebenfalls nicht mich an der Kasse anstellen, sondern konnte dort direkt bezahlen und meine Lebensmittel in Empfang nehmen.
Für euren Einkauf bringt ihr entweder eine eigene Einkaufstasche mit oder alternativ könnt ihr auch für ein paar Euro die rote REWE Klappbox kaufen, in der die Lebensmittel auf euch warten. In der heutigen Zeit finde ich den REWE Abholservice mehr als praktisch, er spart einfach Zeit und ist sehr empfehlenswert.

Asiatische Hähnchenspieße mit Limetten Kokosmilchreis

Die asiatische Marinade passt perfekt zu Huhn

Limetten Kokosmilchreis & saftige Hähnchenspieße vom Grill

Für mein Rezept habe ich allerdings nicht alle Zutaten im örtlichen REWE bekommen, sondern habe einen Teil über den REWE Paketservice bestellt, mehr dazu im gesonderten Beitrag. Das eigentliche Rezept ist super einfach und schnell gemacht.
Zu erst wird die Marinade aus den einzelnen Zutaten gemischt, bevor sie dann auf die Hähnchenbrust gegeben wird. Die fertig marinierten Spieße werden zu erst indirekt und anschließend direkt fertig gegrillt. Für den Limetten Kokosmilchreis habe ich meinen Reiskocher benutzt, den ich ebenfalls im REWE Paketservice bestellt habe.
Die einzelnen Schritte habe ich euch noch mal im Rezeptteil des Beitrags zusammengefasst. Viel Spaß beim nach Grillen und guten Appetit!

Tipp: Holzspieße vorher wässern!

Das Huhn darf 1-2 Stunden marinieren

Mein neuer Reiskocher aus dem REWE Paketservice

Die Hähnchenspieße werden erst indirekt gegrillt…

…danach noch mal glasiert und anschließend direkt gegrillt

Hähnchenspieße Asiatisch mit Limetten Kokosmilchreis

Ich habe den REWE Abholservice getestet und daraus ist ein richtig leckeres Rezept entstanden: Asiatische Hähnchenspieße mit Limetten Kokosmilchreis.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen2 Personen

Zutaten

  • 300 Gramm Hähnchenbrust
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1-2 Stück Radieschen in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Stück Frühlingszwiebel in dünne Scheiben geschnitten

Für den Limetten-Kokosmilchreis

  • 100 Gramm Jasminreis
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Stück Limette
  • 1-2 Spritzer Sriracha-Sauce

Für die Marinade

  • 60 ml Soya Sauce
  • 60 ml Hoisin Sauce
  • 2 EL Honig
  • 30 ml Sriracha-Sauce
  • 1 Spritzer Oyster-Sauce
  • 1 EL Ingwer
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Saft einer Limette

Anleitungen

  • Für die Mariande wird der Ingwer zusammen mit dem Koriander und der Knoblauchzehe im Küchenmixer zerkleinert. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Limettensaft abschmecken.
  • Die Hähnchenbrust in ca. 2cm große Würfel schneiden, in die Marinade geben und für gute 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Holzspieße wässern, damit sie später nicht direkt auf dem Grill verbrennen. Alternativ kann man auch Edelstahlspieße nehmen.
  • Im Burnhard Big Fred Deluxe eine indirekte und direkte Zone einrichten, dafür werden die beiden äußeren Stabbrenner auf volle Leistung eingestellt. Währenddessen das marinierte Hähnchen auf die Holzspieße aufspießen und anschließend in den indirekten Bereich legen. In der Zwischenzeit den Reis kochen.
  • Die Kokosmilch, den Abrieb der Limette und einen Spritzer Sriracha-Sauce in einem kleinen Topf kurz aufkochen lassen. Sobald der Reis fertig gekocht ist die Flüssigkeit über den Reis geben und mit einer Gabel auflockern. Den Deckel des Reiskochers schließen und im Warmhaltemodus für ca. 10 Minuten "ziehen" lassen.
  • Während der Reis zieht, werden die Hähnchenspieße erneuert mit der Marinade eingepinselt und anschließend noch mal von allen Seiten direkt gegrillt. Sobald das Hähnchen fertig gegrillt ist, wird es zusammen mit dem Limetten Kokosmilchreis serviert. Koriander, Frühlingszwiebeln und Radieschen über das fertige Gericht geben.
Rezept drucken

 

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.