Vorstellung: Biohort Geräteschrank – Platz für Grill & BBQ Zubehör

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Das Biohort System – mehr als nur ein Geräteschrank

Wer meine Instagram Stories regelmäßig verfolgt, hat den Einzug meines neuen Biohort Geräteschranks schon vor einiger Zeit gesehen. Nun ist es auch mal an der Zeit das ganze System hier auf dem Blog etwas näher vorzustellen und vor allem auch über die ersten Erfahrungen zuberichten.
Der Hersteller aus Österreich bietet aber nicht nur Geräteschränke an, sondern auch viele andere praktische Stauraumlösungen wie z.B. Gerätehäuser oder Hochbeete. Besonders gut finde ich die flexible und modulare Bauweise. So könnt ihr auf der Website von Biohort, euren zukünftigen Geräteschrank im eigenen Konfigurator zusammenstellen. Bei Farbe und Größe könnt ihr aus einem bestehenden Sortiment auswählen, das gilt ebenfalls für das einzelne Zubehör im Innenraum.
Es gibt verschiedene Regalböden, Gerätehälter und vieles mehr. So könnt ihr den Geräteschrank ganz individuell auf eure Bedürfnisse anpassen. Die Gerätehäuser und Stauraumlösungen aus Metal versprechen eine sehr lange Lebensdauer. Biohort bietet übrigens 20 Jahre Garantie und lebenslange Wartungsfreiheit!
Der Biohort Geräteschrank für Grillzubehör & Co.

Der Biohort Geräteschrank für Grillzubehör & Co.

Anlieferung & Aufbau

Die Anlieferung erfolgt per Spedition, der genaue Termin wird vorab telefonisch vereinbart. Die reine Lieferzeit beträgt ca. 4 bis 6 Wochen je nach Ausstattung. Die einzelnen Teile sind sehr gut verpackt, teilweise sind die Kartons mit Holz ausgekleidet, so dass wirklich nichts passieren kann.
Der eigentliche Aufbau sollte in jedem Fall zu zweit erfolgen und je nach Größe kann man sicherlich einen Samstag dafür einplanen. Das passende Werkzeug und ein paar Biohort Handschuhe werden sogar mitgeliefert. Zugegeben ich war anfangs noch etwas skeptisch ob der Geräteschrank wirklich stabil ist, aber mit jeder Schraube wurde der Schrank stabiler. Die doppelte Stahl-Blechstärke ist übrigens ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Anbietern.

Geräteschrank: Zahlen, Daten, Fakten

  • feuerverzinktes, polyamid-einbrennlackiertes Stahlblech
  • Schrauben und Scharniere aus Edelstahl
  • 2-fach Verriegelung mit Drehgriff-Zylinderschloss
  • Schneelast 150 kg/m², sturmfest (150 km/h, Windstärke 12)
  • unsichtbare, integrierte Durchlüftung
  • regenwasserdicht
  • lebenslange Wartungsfreiheit
  • 20 Jahre Garantie
  • umfangreiche Grundausstattung inklusive
  • Farben: silber-metallic, quarzgrau-metallic, dunkelgrau-metallic, dunkelgrün
  • Varianten: 90 / 150 / 230 cm Länge (Breite 83cm, Höhe 182,50cm)
  • Aufbauservice gegen Aufpreis möglich

Modulare Innenausstattung

Der Geräteschrank hat bereits eine sehr umfangreiche Grundausstattung im Lieferumfang, die aus folgenden Teilen besteht:
  • 2 Regalsteher / Regalböden (Belastung max. 15kg je Boden)
  • 4 Gerätehalter
  • Ordnungssystem in den Türen
  • Drehgriff-Zylinderschloss
  • Ventiationskiemen
  • Windhaken
Zusätzlich gibt es noch weiteres Zubehör, für meinen Geräteschrank habe ich die LED Leuchte, den Einhängesack und weitere Regalböden dazubestellt. Für mich war es besonders wichtig das der Geräteschrank wasserdicht ist und soviel Stauraum wie möglich auf kleinstem Platz bietet.
Als Standort habe ich die Außenwand der Outdoorküche gewählt, dort stört der Schrank nicht und ist dennoch zentral erreichbar. Der Geräteschrank dient nämlich nicht nur als Lagerfläche für Grillzubehör sondern ebenfalls für diverse Gartengeräte.

Mein erstes Fazit

Der Biohort Geräteschrank steht mittlerweile einige Wochen in unserem Garten und ich möchte ihn nicht mehr missen. Der Aufbau war zwar etwas langwierig aufgrund der vielen einzelnen Verschraubungen, aber der Aufwand hat sich total gelohnt. Endlich Platz für Grillzubehör wie Pellets, Holzkohle & Co.! Aber auch alltägliches wie Gartenschere, Dünger oder Gardenaschlauch hat seinen Platz im Schrank gefunden.
Der Schrank ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch passt er sehr gut in unseren Garten. Das ein oder andere Unwetter hat der Geräteschrank mittlerweile ohne Probleme und vor allem ohne im Inneren nass zu werden überstanden. Eine echte Bereicherung für meine Grillecke!
Je nach Ausführung kostet so ein Aufbewahrungsschrank ab 499 Euro für die 90 cm Variante. Die mittlere Variante mit 150 cm, die bei uns im Garten steht fängt bei 699 Euro in der Basis an. Damit ist das System zwar nicht ganz billig aber es ist seinen Preis absolut wert.  Die Qualität ist top und durch die sehr lange Garantie von 20 Jahren ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite. Der Biohort Geräteschrank bekommt eine klare Empfehlung von mir!

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.