Chili-Rosmarin Filet mit glasierten Karotten

in Kooperation - Werbung

Zutaten für 2 Personen:

  • Schweinefilet ca. 500g
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chileschote
  • 1 Strang Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Thymian
  • 15 mittelgroße Möhren 15-20 cm lang
  • 3 EL geschmolzene Butter
  • 3 EL Honig
  • 2 TL Balsamico
  • 2 EL feingehackte Petersilie

 

Utensilien:

  • Je nach Größe einen Wood-Wrap
  • Knoblauchpresse
  • Grillthermometer

Zubereitung:

2015-06-25 16.17.29

Am Anfang die Möhren waschen und 5-7 Minuten in heißem Wasser die Möhren kochen, oder wie der Fachmann sagt „Blanchieren“. Anschließend werden die Möhren in eine Schüssel gegeben und in der Mischung aus Butter und Honig gewendet. Anschließend beiseite Stellen.

2015-06-25 16.30.14

Anschließend gebt Ihr das Olivenöl zusammen mit Balsamico, Thymian und Zitronensaft in eine Schüssel würzt es mit Salz und Pfeffer und presst den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse. Das Fleisch pinselt ihr dann mit der Mischung gut ein und belegt es mit Chilischote und Rosmarin.

2015-06-25 16.25.33

Den Grill für direkt Hitze vorbereiten und die Möhren bei direkter Hitze grillen, bis sie die gewünschte Röststärke erreicht haben. Bei mir waren es ca. 7 Minuten auf dem Grill beim ständigen drehen. Das Fleisch lag im Wood-Wrap eingewickelt in der indirekten Zone und wurde bei einer Kerntemperatur von 63 Grad vom Grill genommen.
Das Fleisch hat bei einer Kesseltemperatur von 200 Grad ca. 15 Minuten gebraucht bis es eine Kerntemperatur von 63 Grad hatte. Passt es also zeitlich ab mit den Möhren. 

2015-06-25 17.38.24

 

2015-06-25 17.38.50

2015-06-25 17.39.03

 

Guten Appetit!