Dry Aged Cheddar-Burger mit Mango-Chili Salsa

in Kooperation - WERBUNG mit Werbe-/Provision-Links*

Kerrygold sucht den besten Cheddar Burger

Was wäre ein guter Burger ohne Cheddar Käse? Irgendwie nur ein halber Burger oder? Wenn auch du ein echter Cheddar Fan bist, solltest du dir unbedingt den Kerrygold Cheddar Burger Wettbewerb anschauen. Bis zum 1. Juli 2018 hast du die Chance, dich für das große Finale in Hamburg am 25. Juli 2018 zu bewerben.
Neben einer 1-wöchigen Reise nach Irland für 2 Personen als Hauptpreis kannst du noch viele weitere interessante Preise gewinnen. Was du dafür tun musst? Einfach unter Kerrygold bewerben, mit ein bisschen Glück unter die letzten 8 Teilnehmer kommen und zum Finale nach Hamburg eingeladen werden. Dort wartet eine 4-köpfige Jury auf dich, die aus Shane McMahon, Jumbo Schreiner und meinen beiden Blogger Kollegen Thorsten (BBQPit) und Olly von LivingBBQ besteht.
Du brauchst noch Inspiration für deinen Burger, dann schau dir mal den Dry Aged Cheddar-Burger mit fruchtiger Mango-Chili Salsa an. Ein echter Knaller bei den aktuellen Temperaturen. Übrigens solltest du nicht dabei sein, werde ich via Instagram aus Hamburg berichten.

Mango trifft Chili

Hast Du schon mal die Kombination aus Fruchtig & Herzhaft ausprobiert? Saftiges Fleisch, geschmolzenen Cheddar und eine fruchtige Mango-Chili Salsa, das musst du unbedingt mal probieren. Die Zubereitung ist denkbar einfach und bei den Früchten gibt es natürlich noch viele weitere Möglichkeiten zum experimentieren.
Kleiner Tipp noch am Rande, die Burger Buns halbieren und mit etwas Irischer Butter von Kerrygold bestreichen, anschließend von beiden Seiten kurz in der Pfanne anrösten. Das gibt noch mal richtig Geschmack!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung bei Kerrygold und würde mich freuen wenn wir uns in Hamburg sehen!

Dry Aged Cheddar-Burger mit Mango-Chili Salsa 2 Personen



Fruchtig & Herzhaft

Zutaten

  • 2x Dry Aged Burger Patties (z.B von Don Carne)
  • 2x Burger Buns (Rezept)
  • 1x Packung Kerrygold Cheddar
  • 1x Reife Mango
  • 1x Chili
  • 3 EL Kerrygold Irische Butter
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL gutes Olivenöl (z.B. Band of Chefs)
  • Prise Salz und Zucker
  • Grüner Salat

Zubereitung

  1. Für die Mango-Chili Salsa wird die Mango geschält und in kleine Würfel geschnitten. Die Chili klein hacken und zusammen mit Weißweinessig, Olivenöl und der Mango vermengen. Zum Schluss mit etwas Salz und Zucker abschmecken.
  2. Wer sich etwas mehr Arbeit machen möchte, dem empfehle ich die Burger Buns nach meinem Rezeptzu machen. Alternativ gibt es bei Edeka ganz gute Brioche Buns.
  3. Den Grill auf direkte Hitze vorbereiten und zusätzlich eine indirekte Zone einrichten. Die Dry Aged Patties von beiden Seiten scharf für 2-3 Minuten grillen und danach in den indirekten Bereich legen. Jetzt ist es an der Zeit 1-2 Scheiben Kerrygold Cheddar auf die Patties zu legen und anschließend den Deckel des Grills zu schließen.
  4. In der Zwischenzeit die Buns halbieren, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnittseiten der Buns in der Butter anrösten. Mittlerweile sollte der Cheddar geschmolzen sein und die Patties damit fertig.
  5. Die Buns von beiden Seiten mit Mayonnaise bestreichen, auf die Unterseite Salat legen und das Dry Aged Beef samt Käse darauflegen. Zu guter Letzt kommt die Mango-Chili Salsa auf den Käse, der Brötchen Deckel schließt den Burger wie immer ab. Guten Appetit und viel Spaß beim nachmachen.

Meine Verlinkungen in den Beiträgen erhalten sogenannte Provision-Links, wenn du auf so einen Link klickst und z.B. über Amazon etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch natürlich nicht.

2 comments on “Dry Aged Cheddar-Burger mit Mango-Chili Salsa”

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.