Otto’s Wilde Sause – Blogger Treffen Otto Wilde Grillers

in Kooperation - Werbung

Otto’s Wilde Sause – Blogger Treffen Otto Wilde Grillers

Bei vielen Blogger Treffen geht es um die Zubereitung auf dem Grill, bei diesem Event der Otto Wilde Grillers ging es um den Grill oder besser gesagt um den Bau eines Grills. Zugegeben, das mit dem Bau eines Grills ist nicht ganz ernst gemeint gewesen, zumindest wenn es darum geht einen marktreifen Grill zu entwickeln.
Über die Otto Wilde Grillers habe ich ja bereits in den letzten Monaten häufiger berichtet bzw. über den Over-Fired-Broiler, umso mehr habe ich mich über die Einladung gefreut. Nils und Alexander habe ich bereits vorher bei einem kleinen Abstecher in Düsseldorf kennengelernt. Nun war es also an der Zeit auch Julia und Otto kennenzulernen. Neben den Gründern und den Mitarbeitern waren natürlich auch wieder einige Blogger Kollegen mit von der Partie.
Unsere Aufgabe bestand darin aus diversen Materialien einen oder auch mehrere Grills zu bauen. Bewaffnet mit Flex und Schweißgerät wurde verschiedene Grills entworfen, auf denen am Ende des Tages sogar gegrillt werden konnte. Das es hier um den Spaß an der Sache ging und nicht zu ernst zu ging, muss ich euch glaube ich nicht erzählen 😉 Die Idee fand ich schon mal richtig gut! Die „Grillerei“ hat im Gegenzug das Team der Otto Wilde Grillers übernommen, es gab leckeren asiatischen Schweinebauch bis hinzu Crème brulée. Lecker!
Mit diesem Event wurde gleichzeitig Abschied gefeiert, denn in Kürze verlagert das Startup seinen Firmensitz. Ein paar Eindrücke habe ich natürlich ebenfalls für euch festgehalten:
Vielen Dank noch mal für das gesamte Team für die Einladung, ich wünsche euch schon jetzt viel Erfolg in den neuen Räumen. Ich bin schon jetzt gespannt was es demnächst noch von euch zu sehen oder zu grillen gibt 🙂

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.