Grill Trends 2018 – Neuigkeiten von der spoga 2017

in Kooperation - Werbung

Grill Trends 2018 – Neuigkeiten von der spoga 2017

Die spoga + gafa fand auch dieses Jahr wieder in Köln statt, natürlich stand auch dieses Jahr wieder ein Besuch der Fachmesse für Sport, Camping und Lifestyle im Garten auf dem Programm.
In diesem Jahr habe ich neben dem Sonntag auch den Montag genutzt um mir die neuesten Trends aus dem Bereich Grill & BBQ anzuschauen. Wie auch im letzten Jahr fand am Sonntag der Blogger-Rundgang von und mit Camillo von Don Caruso BBQ statt.
Vielen Dank noch mal für die tolle Organisation!

Neuheiten 2018

Neben dem Besuch von vielen bekannten Gesichtern auf der Messe, ist ein Thema natürlich immer besonders spannend, die Neuheiten und Trends 2018. Im Vorfeld hatte ich bereits bei meinem Besuch der Firma BBQ-Scout mitbekommen, dass auf der spoga neue Produkte vorgestellt werden. Daher war ich besonders gespannt was das Team um Guido Pieper dieses Jahr alles präsentiert. Aber auch die Neuheiten von den Otto Wilde Grillers, Petromax & Co. finde ich persönlich sehr gelungen. Weber hat mit dem neuen Pulse Elektrogrill ein Gerät vorgestellt, der mit Sicherheit jetzt schon für viel Gesprächsstoff sorgen wird. Das Gerät werde ich mir im Januar bei Weber noch mal genauer anschauen.
Aber auch Themen wie Feuerplatten in jeglicher Form oder auch Pellet Grills konnte man auf der Messe an vielen Ständen wiederfinden. Auch hier kann man einen klaren Trend erkennen.
Eine Auswahl der Neuigkeiten die ich vor die Linse bekommen habe. Zu den ein oder anderen Produkten werde ich mit Sicherheit noch in Zukunft ausführlicher berichten.

Der neue Traeger Ironwood mit WiFIRE Controller

Soll dieses Jahr noch für unter 400 Euro erscheinen: Ottos Grilltisch

Endlich mit Cloud Anbindung, der neue CyberQ Controller

Der Weber Pulse Elektrogrill

Die Enders Grill Mags, endlich auch als Bierhalter erhältlich!

Der Looftlighter in der Akku Version kommt in Kürze auf den Markt!

Casusgrill, der moderne, umweltfreundliche Einweggrill – 300 Grad und bis zu 60 Minuten grillen

Der Rauchgenerator von Axtschlag!

Die Feuerplatte für den Pyron von Feuerhand

Der Primo als Gas Version mit 4 Brennern

Prototyp von Petromax – Gasbrenner für den FE90

Elektro Version für den OFB von Otte Wilde Grillers

Das ein oder andere Produkte werde ich mit Sicherheit noch in Zukunft ausführlicher testen und euch davon berichten.

Trend Kamado

Gefühlt war die Dichte der Kamado Hersteller dieses Jahr so groß wie noch nie. Neben den bekannten Herstellern wie Big Green Egg, Kamado Joe und Monolith, waren auch viele nicht so bekannte Hersteller auf der Messe vertreten.

Trend Outdoorküchen

Ein ganz großes Trend Thema sind nach wie vor Outdoorküchen, so gab es in der Halle 8 einen extra Bereich in dem verschiedene Hersteller ihre Lösungen vorgestellt haben.

Fazit & Highlights

Für mich war der Montag ein kleines Highlight, am Gemeinschaftsstand von Ankerkraut und Otto Wilde Grillers habe ich für die Besucher ein paar Steaks vergrillt. Der OFB ist mittlerweile schon beinahe ein Jahr in meinem Fuhrpark und ich bin immer noch schwer begeistert!
Die weiteren Highlights sind sicherlich der erste Gas-Kamado von Primo und die mittlerweile (fast) unbegrenzten Möglichkeiten im Bereich Outdoorküche. Ich für mich einen Teil konnte mir einige Ideen und Inspiration holen für mein geplantes Projekt im neuen Jahr.
Die Messe im Spätsommer ist für mich immer das Highlight der Grill-Saison, auch wenn eigentlich erst die Neuheiten für die neue Saison vorgestellt werden. Wer an Tickets rankommen kann, sollte die Messe unbedingt mal besuchen. Für meinen Teil hat die Messe wieder unheimlich viel Spaß gemacht, neue und alte Bekannte treffen und über das schönste Hobby der Welt reden.

Impressionen

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.