Go Back
+ servings

Saftige Burger mit Ziegenkäse und Feigensenf

Die Zutaten für saftige Burger auf einen Blick....
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen4

Equipment

Zutaten

Anleitungen

  • Bevor es los geht müssen die Buns gebacken werden und die Burger Patties vorbereitet werden, das Brioche Buns Rezept gibt es hier und mein Leitfaden für frische Burger Patties gibt es hier. Wenn du Buns und Patties schon hast, geht es im nächsten Schritt weiter.
  • Die Enders Turbo Zone für gute 10 Minuten aufheizen lassen und auf dem linken Brenner die Wendeplatte (Plancha) bei mittlerer Hitze ebenfalls aufheizen lassen. Sobald die Platte genug Hitze hat wird der Bacon aufgelegt.
  • Die Burger Patties werden nur mit etwas Salz gewürzt und von beiden Seiten für einige Minuten auf der Turbo Zone gegrillt. Sobald das Fleisch schöne Röstaromen bekommen hat, wird es in den indirekten Bereich gelegt. Anschließend wird das Fleisch noch mit dem Burgerpfeffer gewürzt, bevor im letzten Schritt der Ziegenfrischkäse auf die Patties kommt.
  • Wenn der Bacon fertig ist, wird dieser auf das Warmhalterost gelegt. Die Burger Buns in der Zwischenzeit halbieren, mit der Schnittseite im Baconfett auf der Wendeplatte kurz anrösten und ebenfalls auf das Warmhalterost legen.
  • Sobald die Burger Patties die gewünschte Temperatur im Kern erreicht haben, wird der Burger in folgender Reihenfolge zusammengebaut: Burger Bun – Mayonnaise – Salat – Patty mit Ziegenkäse – Feigen Relish – Bacon – Burger Bun. Guten Appetit und viel Spaß beim nachgrillen.
Rezept drucken