Dry Aged Burger mit Bacon Onion Rings
Vorbereitung: 
Grillzeit: 
Zeitaufwand: 
Portionen: für 2 Personen
 
Ganz wichtig sind die "Chunks" für das richtige Raucharoma
Zutaten
  • 2x Dry Aged Burger Patties z.B. von Oberpfalz Beef
  • 2x Burger Buns (Rezept)
  • 1x große Gemüsezwiebel
  • 100g Bacon
  • Cheddar Käse
  • Grüner Salat
  • Ankerkraut Magic Dust (Shop)
  • Stokes BBQ Sauce (Shop)
  • Stokes Garlic Mayonnaise (Shop)
  • Salz, Pfeffer für die Patties
Zubereitung
  1. Im ersten Schritt die Zwiebel schälen und vorsichtig in ganze Ringe schneiden. Die Zwiebelringe mit dem Bacon umwickeln und anschließend mit dem Rub würzen. Die Bacon-Zwiebelringe bei ca. 200 Grad im indirekten Bereich des Fat Fred für 30 Minuten grillen. Anschließend mit der BBQ Sauce von allen Seiten einpinseln und noch mal auf dem Grill karamellisieren lassen.
  2. Währenddessen die Dry Aged Burger Patties von beiden Seiten 1-2 Minuten auf dem Keramikbrenner grillen und im indirekten Bereich für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Nach 5 Minuten den Cheddar auflegen und warten bis dieser komplett geschmolzen ist.
  3. Die Burger Buns halbieren, mit Butter bestreichen und von beiden Seiten in der Pfanne kurz anrösten. Den Burger in folgender Reihenfolge zusammenbauen: Burger Bun – Mayo – Salat – Dry Aged Patty – Zwiebelringe – BBQ Sauce – Burger Bun. Guten Appetit!
Recipe by BBQlicate | Grill- & BBQ-Blog at https://bbqlicate.de/2019/05/dry-aged-burger-mit-bacon-onion-rings/