Short Rib Stew aus dem Dutch Oven
Vorbereitung: 
Grillzeit: 
Zeitaufwand: 
Portionen: für 6-8 Personen
 
Die Zutaten auf einem Blick
Zutaten
  • 750g Beef Rib z.B. von Don Carne
  • 500g Kartoffeln
  • 300g Pastinacken
  • 300g Möhren
  • 400ml Fond (Rind oder Geflügel)
  • 2 Guinness Extra Stout
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Stangen Staudenselerie
  • Salz z.B. von Ankerkraut
  • Pfeffer z.B. von Ankerkraut
Zubereitung
  1. Das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Knochen eignen sich anschließend super um einen Fond daraus zu kochen, also bloß nicht wegwerfen. Wer mag kann die Knochen aber später auch mit in den Dutch Oven geben.
  2. Kartoffeln, Pastinacken und Möhren in ca. 3-4cm große Stücke schneiden und die Zwiebel grob würfeln. Den Staudenselerie in Scheiben schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.
  3. Unter den Dutch Oven ca. 10-12 durchgeglühte Cabix-Plus oder andere Briketts legen. Sobald der Feuertopf schön heiß ist wird das Fleisch von allen Seiten kurz angebraten bis schöne Rostaromen entstanden sind. Gewürzt wird nur mit etwas Salz & Pfeffer, das Fleisch anschließend aus dem Dutch Oven nehmen und zur Seite stellen.
  4. Im Fett dann das Gemüse von allen Seiten scharf anbraten, das Fleisch wieder dazugeben und mit Guinness & Fond ablöschen. Sollte der Dutch Oven noch zu heiß sein, einfach ein paar Briketts entfernen und bei niedriger Temperatur 3-4 Stunden köcheln lassen.
  5. Sobald Gemüse und Fleisch schön geschmort sind, mit Salz & Pfeffer abschmecken und heiß servieren! Guten Appetit.
Recipe by BBQlicate | Grill- & BBQ-Blog at https://bbqlicate.de/2018/10/short-rib-stew-aus-dem-dutch-oven/