Pulled Pork Cheese Nachos

in Kooperation - Werbung

Pulled Pork Cheese Nachos

Die Idee zu diesem schnellen und super leckerem Auflauf ist spontan entstanden, ich hatte noch einiges an Pulled Pork über und wollte mal was anders als Burger machen. Ihr braucht dazu nicht mal eine handvoll Zutaten!
Egal ob als Snack, Vorspeise oder zum Netflix Abend, der Pulled Pork Cheese Nacho Auflauf passt (fast) immer.

Pulled Pork Cheese Nachos

Leftover Pulled Pork

Wenn ich Pulled Pork mache, mache ich meist immer etwas mehr, es soll sich ja schließlich lohnen wenn der Traeger Timberline schon mal läuft. Die Reste (Leftover) packe ich immer pro 500 g in Vakuumbeutel und friere anschließend das Pulled Pork ein. Das schöne daran ist, so habe ich bei Bedarf immer etwas Pulled Pork im Haus. Zum regenerieren lege ich den Vakuumbeutel einfach in warmes Wasser, idealerweise könnt ihr das Pulled Pork mit einem Sous Vide Gerät aufwärmen.
Es gibt natürlich beliebig viele Möglichkeiten was ihr mit den Resten anstellt, die Pulled Pork Cheese Nachos sind auf jeden Fall eine Sünde wert. Die Zubereitung ist denkbar einfach, sie funktioniert sowohl im Backofen als auch im Grill. Ihr braucht nur indirekte Hitze und etwa 20 Minuten Zeit. Das Pulled Pork muss übrigens nur aufgetaut sein und nicht zwingend warm.
Für den Auflauf schichtet ihr einfach Pulled Pork, Nachos und Käse in einer Auflaufform, anschließend etwas BBQ Sauce darüber geben. Das Big Green Egg habe ich auf indirekte Hitze vorbereitet, die Temperatur sollte im Bereich 180 bis 200 Grad liegen. Sobald der Käse schön zerlaufen ist, den Auflauf vom Grill nehmen und direkt warm servieren.

Pulled Pork Cheese Nachos

Pulled Pork Cheese Nachos für 2-4 Personen



Pulled Pork, Cheese, Nachos & BBQ Sauce

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Pulled Pork und die Nachos in eine hitzebeständige Form geben. Käse und BBQ Sauce darüber geben und bei Bedarf vermischen. Den Grill auf indirekte Hitze (180 - 200 Grad) vorbereiten.
  2. Die Pulled Pork Cheese Nachos bei indirekter Hitze für ca. 20 Minuten in den Grill stellen. Sobald der Käse zerlaufen ist, die Auflaufform vom Grill nehmen und direkt warm servieren.
 

Verwendete Produkte

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.