Wie grille ich ein Steak – Methode: New York „Wolfgang“ Style

in Kooperation - Werbung

New York Wolfgang Style Steak

Heute gibt es ein Steak im New York „Wolfgang“ Style, diese Zubereitungsform wird dem New York Steakhouse Besitzer Wolfgang Zwiener zugeschrieben. Ob dies wirklich der Fall ist, ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Wie das ganze gemacht wird, kann ich euch jedoch sagen: Das Steak wird von beiden Seiten scharf angegrillt, in Tranchen aufgeschnitten, mit flüssiger Butter übergossen und in der Butter gar gezogen.

Steak-New-York-Wolfgang-Style

Steakhouse Feeling

Grundsätzlich könnt ihr das Steak mit jedem Grill so zubereiten, allerdings kommt so richtiges „Steakhouse Feeling“ erst mit einem Oberhitzegrill auf, ich nutze daher meinen OFB. Wer noch nicht weiß, was das für ein Gerät ist, dem empfehle ich meinen Beitrag zum OFB (Over-Fired-Broiler).
Für mein New York Style Steak habe ich ein knapp 400g schweres Red Heifer Auslese Ribeye Steak von eatventure.de genommen. Die Auslese Stücke sind wirklich traumhaft, ich bin jedes Mal begeistert. Schaut unbedingt mal beim Shop vom David rein!

New York Wolfgang Style Steak

Flammeninferno

Genug geredet, nun geht’s los: Dafür wird der OFB für ein paar Minuten aufgeheizt, bis sich die knapp 1000 Grad komplett entfaltet haben. In der Zwischenzeit wird die Butter erhitzt, das kann im OFB zum Beispiel gemacht werden, aber vorsichtig, es dauert nur wenige Sekunden.
Das Steak wird bei Raumtemperatur anschließend für knapp 60 Sekunden von beiden Seiten dem Inferno ausgesetzt, es hat nun eine gigantische Kruste und lädt jetzt schon zum reinbeißen ein. Ein bisschen Geduld brauchen wir aber noch, denn im nächsten Schritt schneiden wir das Steak in Tranchen und legen es in die Fettfangschale des OFB. Die flüssige Butter wird nun über die Tranchen gegeben.
Den OFB auf kleinste Stufe stellen und die Fettfangschale zurück in den OFB schieben, die Schale sollte dabei ganz unten im OFB sein. Wenn nur ein Brenner eingeschaltet ist, könnt ihr das Fleisch auch unter dem ausgeschalteten Brenner platzieren. Funktioniert natürlich auch 🙂 Das Steak wird nun in der Butter zu Ende gegart. Yummy!

New York Wolfgang Style Steak

Der Gargrad

Dadurch das das Fleisch schon aufgeschnitten ist, braucht ihr nicht mal zwingend ein Thermometer, ihr seht ja direkt ob das Steak noch zu Roh ist oder nicht. Je nach Dicke des Steaks und ob ihr es direkt unter dem eingeschalteten Brenner habt, dauert es ca. 5-10 Minuten bis es Medium Rare ist.
Anhand der folgenden Tabelle könnt ihr euch orientieren wenn ihr mit einem Thermometer arbeiten wollt:
Rare 48°C bis 50°C
Medium Rare 50°C bis 54°C
Medium 54°C bis 56°C
Medium Well 58°C bis 60°C
Well Done ab 60°C

Finish

Sobald das Steak den perfekten Garpunkt erreicht hat, wird es erst gesalzen und direkt am Tisch serviert. Ich mag diese Variante und kann sie euch echt empfehlen, also einfach mal nachmachen.
Wer keinen Oberhitzegrill hat, kann das ganze natürlich auf einem normalen Gas- oder Holzkohlegrill machen und im indirekten Bereich oder Backofen das Steak in der Butter garziehen lassen.

New York Wolfgang Style Steak

Im Überblick – 5 Schritte Plan

  • OFB aufheizen
  • Steak für 60 Sekunden von beiden Seiten grillen
  • Das Steak in Tranchen schneiden
  • Mit flüssiger Butter übergießen
  • Auf kleinster Hitze im OFB garziehen

New York "Wolfgang" Style



Traumhafte Kruste!

Zutaten

  • Red Heifer Ribeye Auslese von eatventure.de
  • 50-100g Butter
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Over-Fired-Broiler (OFB) aufheizen
  2. Das Steak für 60 Sekunden von beiden Seiten grillen
  3. Anschließend das Steak in Tranchen schneiden und in die Fettfangschale legen
  4. Mit flüssiger Butter übergießen und die Schale in den OFB stellen
  5. Auf kleinster Hitze das Steak in der Butter garziehen bis zum gewünschten Gargrad

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.